FCPx kommt in die Adoleszenz

Mit dem Final Cut Pro X Software Update (10.0.3), welches heute veröffentlich wurde, versucht Apple wieder an professionelle Schnittprogramme anzuschliessen – und verpasst seinem Schnittprogramm Multicam Editing, Broadcast Monitoring und XML.

Wie im ursprünglichen Veröffentlichungs-Plan versprochen, kommen die Updates relativ regelmäßig, ungefähr alle 3 Monate. in Cupertino wurde nun die Version 10.0.3 ausgeliefert, welche als kostenloses Update im App Store zur Verfügung steht.

Multicam

Das wichtigste neue Feature dürfte Multicam sein, mit dem ein Clip aus verschiedenen Medien und Quellen zusammengestellt werden kann. Apple verspricht, dass verschiede Aufnahmen anhand von Markern, Timecode oder Audioinformationen synchronisiert werden können. Angeblich werden alle Formate (sowohl Codecs als auch Frame-Raten las auch Frame-Größen) ohne Recodierung unterstützt, auch innerhalb eines Clips. 

Media Relink und XML

Wer nicht allein an einem Projekt arbeitet, kann nun (wieder) per Media Relink aktualisierte Dateien einbinden. Des Weiteren werde nun auch Photoshop-Dateien mit Ebenen unterstützt, wodurch ein einzelner Compound Clip alle Anpassungen in die Timeline ziehen kann. Ein ebenfalls brisantes Upgrade  – in der anvisierten Profi-Liga – ist der Ex- und Import von XML-Dateien, zum Beispiel in Davinci Resolve, und die Übernahme der Dort geleisteten Arbeit. Apple hierzu "This improved XML support saves time and reduces creative rework when moving projects and media between applications."

Monitor

In der Betaphase befindet sich der schmerzlich vermisste Output auf weiteren Monitoren. Per PCIe-Karten oder Thunderbolt I/O können Waveform Monitore oder Broadcast Monitore angeschlossen und beliefert werden. Diese Funktion ist aber wie erwähnt, noch in der Beta-Phase, und erste Hersteller sollen dies zwar Unterstützen – wie zum Beispiel AJA – aber die Informationslage ist hier noch dünn.

Weiterführende Links:

  • Die wie üblich ekstatische Pressemeldung zum selber Lesen http://www.apple.com/pr/library/2012/01/31Apple-Updates-Final-Cut-Pro-X.html

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.