FMX 2012 Highlights

Die FMX hat einen weiteren Ausblick auf das vielversprechende Line-Up gegeben mit drei nahmhafte Highlights aus der Welt der VFX-Branche.
Anzeige

Dabei sein werden Rob Legato, der VFX Supervisor von Hugo Cabret, der zusammen mit Ben Grossmann von Pixomondo über die Arbeit an dem 3D-Film erzählen wird. Im Bereich Gaming wird Luis Alonso, der Technical Artist bei Bioware, in seinem Vortrag illustrieren, wie sich das Action-Rollenspiel Mass Effect 3 im Vergleich zum Erstling Mass Effect von 2007 weiterentwickelt hat.

Games

Ein weiteres Programm-Highlight ist das Fantasy-Rollenspiel The Witcher 2: Assassins of Kings. Lucjan Wiecek von der polnischen Spielefirma CD Projekt Red nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die Welt, durch die der Spieler den Meisterhexer Geralt von Rivia steuert.

TV

Im Rahmen der "Television"-Reihe stehen zwei erfolgreiche US-Fernsehserien im Blickpunkt: Juri Stannosek, VFX Supervisor bei Pixomondo, und Rainer Gombos, VFX Supervisor bei HBO, erläutern die Arbeit an der mittelalterlichen Fantasy-Reihe "Game of Thrones" und verraten, welche visuellen Effekte das Publikum in der zweiten Staffel erwartet. Auch die amerikanische Mysteryserie Bones – Die Knochenjägerin, für deren Visualisierung die Firma Look Effects aus Los Angeles sorgt, steht im Fokus: VFX Supervisor Christian Cordona erklärt den Entstehungsprozess der seit mittlerweile sieben Jahren laufenden TV-Reihe beginnend bei der Vorproduktion bis hin zur Postproduktion.

Mehr Informationen unter: www.fmx.de

Weiterführende Links:

    Kommentar schreiben

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.