Kostenlose Testversion von Smoke 2013

Ab sofort können sich Mac-User eine kostenlose Testversion von Smoke 2013 herunterladen. Ab September will Autodesk die Vollversion von Smoke 2013 für 3.495 Dollar in den USA ausliefern. Der Listenpreis in der Eu wird 3.900 Euro sein.

Auf der NAB im April hat Autodesk zum ersten Mal die neue Version von Smoke vorgestellt. Key-Features der Software sollen ein intuitives User-Interface, ein node-basiertes Compositing, das über ConnectFX in die Timeline integriert werden kann, sowie ein robustes Toolset für High-End-Finishing sein. Für den 3D-Workflow soll Smoke neue 3D-Tools für 3D-Texte, -Titel und -Logos und die Kontrolle über das Lighting beinhalten. Laut Autodesk können Stereo-3D-Projekte mit Smoke nun auch editiert und composed werden.

Durch die neuen Features soll das Tool Editing und VFX besser miteinander verknüpfen als die bisherigen Versionen. Smoke 2013 soll auf iMacs und MacBook Pro Systemen, die den Thunderbolt Storage and IO nutzen, laufen. Bis September will Autodesk die Testphase abgeschlossen haben, die Testversion kann deshalb bis zum 15. September genutzt werden.

Weitere Informationen zu Smoke 2013 finden Sie hier: usa.autodesk.com/smoke-for-mac/

Hier der kostenlose Download-Link zur Testversion von Smoke 2013: usa.autodesk.com/smoke-for-mac/trial/

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.