Partnerschaft zwischen EditShare und Octopus

Ziel der Partnerschaft sind neu erschlossene Vertriebskanäle für Octopus in Nord-Amerika und einer Unterstützung des Octopus6 NCRS seitens Editshare.

EditShare wurde einerseits bekannt durch das kostenlose Anbieten einer High-End Schnittsoftware names Lightworks die das Unternehmen als Open-Source Projekt weiterführt. Zum Einsatz kam die Software unter anderem bei Pulp Fiction und gehört seit 2009 zum internationalen Unternehmen. Grundsätzlich bietet EditShare, neben dem NLE, Ende zu Ende Suites für Medien Management, Asset Management und gemeinsame Speicherlösungen an.

Octopus Newsroom ist ein tschechischer Entwickler von international genutzten Newsroom Computer Systemen für die TV-Broadcast Industrie. Im Arsenal von Octopus Newsroom findet sich das plattformunabhängige und kosteneffektive NRCS Octopus6, dass jedem Journalisten im TV-Newsroom mit allen notwenigen Werkzeugen versorgt die er zur Ausübung seiner Tätigkeiten benötigt.

Durch die erst kürzlich geschlossene Partnerschaft ergeben sich für Octopus Newsroom neue Vertriebskanäle in Nord-Amerika und EditShare möchte die Unterstützung für MOS konforme NRCS um Octopus6 erweitern.

"Octopus6 NRCS vereinigt als Teil des reibungslosen EditShare Workflows liefert Broadcastern eine komplette, reibungslose Produktionslösung für das Medien Management. In Verbindung mit EditShare’s gemeinsamen Speicher Lösungen,  Flow Media Asset Management, Geevs Ingest, Playout-Servern sowie Ark Backup und Archive, glättet Octopus die gesamte Tagesschauproduktion," sagte Andy Liebman, Gründer und Präsident von EditShare.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.