Hollywood-Farblook?

Für nur knapp 100 Dollar Hollywood-Farblooks erzielen? Technicolor verspricht dies mit seinem neuen Farbkorrektur-Tool CineStyle Color Assistent.
Anzeige

Laut Technicolor ermöglicht das Tool CineStyle Color Assistent Farbkorrektur im Hollywoodlook schnell und einfach. Mit 25 fertigen Looks, die von den Technicolor Coloristen kreiert wurden, kann einem Film nachträglich ein bestimmter Stil gegeben werden. Wer Fertig-Looks nicht so gerne mag, soll mit drei Color Wheels für Shadow, Midtone, Highlight und Sättigung auf klassischem Wege das Color Grading vornehmen können.

Technicolor betont auf seiner Webseite das User-freundliche Interface des Grading-Tools, außerdem soll die Preview eines Looks ohne weiteres Rendering in Echtzeit erfolgen. CineStyle Color Assistent ist als Standalone-Version erhältlich, funktioniert aber auch als Plug-in in Apple Final Cut Pro 7 und Adobe Premiere Pro CS5.5 und CS6. Das Tool ist für PC und Mac für 99 Dollar erhältlich.

Für zusätzliche Looks gibt zwei verschiedene Pakete CineStyle Looks, Movies und Extreme, die jeweils 19 Dollar kosten. Um nicht die Katze im Sack zu kaufen, bietet Technicolor eine Testversion für sieben Tage an.

In diesem Video gibt Technicolor einen Überblick über das Grading-Tool:

CineStyle™ Color Assist Overview Tutorial from Technicolor CineStyle™ on Vimeo

Hier finden Sie weitere Informationen: www.technicolorcinestyle.com

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.