Partikel für Cinema 4D

Das Cinema-4D-Plug-in X-Particles ist in der Version 2 erschienen. Die neue Core Engine in diesem Release soll ermöglichen, dass es in der Partikelanzahl kein Limit mehr gibt.

Denn bis zu einer Milliarde Partikels sollen mit dem Tool in der Version 2 gehandelt werden können. Weitere Features sind 25 Partikel-Modifier sowie ein Online-Updater. Da das objektbasierte Kontrollsystem beibehalten wurde, sind für das Plug-in keine Kenntnisse von Xpresso nötig. 

X-Particles ist als Standard- und Pro-Version erhältlich. In dem Pro-Release sind noch Features wie Xpresso Nodes eingebaut. Darüber hinaus gibt es noch eine kostenlose Lite-Version, mit der man das Plug-in erstmal testen kann. 

Mit diesem Vergleich können Sie auf einen Blick sehen, welche Version für Ihre Zwecke die richtige ist.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.

Hier das X-Particles-V2-Reel:

X-Particles v2 Reel from mike batchelor on Vimeo.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.