3Delight 2.0 für 3ds Max

3Delight ist eine Renderengine für 3ds Max mit interessanten Features: Unter anderem beherrscht das Plug-in Multi-Light, OpenVDB und Active Shader Support. Jetzt ist die zweite Vollversion erschienen.
Anzeige

Alle weitere Features finden Sie in dieser Übersicht. Die Release-Notes zu Version 2.0 gibt es hier. Laut Hersteller DNA Research wurde der Renderer schon für Filme wie „Robocop“, „Elysium“ und „Chappie“ eingesetzt.

Einführungsvideos zu 3Delight zu den einzelnen Funktionen können Sie sich hier ansehen.

Die erste Lizenz von 3Delight ist kostenlos, hat aber eine Begrenzung von 8 Cores. Kompatibel ist das Plug-in mit Autodesk 3ds Max ab Version 2013. Hier kann der Renderer heruntergeladen werden.

In der kommenden DP-Ausgabe 06 : 2015 werden wir erneut die wichtigsten Plug-ins für den Workflow vorstellen, soe wie wir es schon im letzten Jahr getan haben.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.