VRs Zukunft?

3dar waren 2015 mit "Shave it" beim animago AWARD dabei, jetzt ist ihr neuer Kurzfilm "Uncanny Valley" erschienen, der eine beunruhigende VR-Zukunft zeigt.

Das Studio 3dar entwickelt selber VR-Content, das Unternehmen hat Standorte in den USA, Argentinien und Brasilien.

 

Wer wissen will, wie das gemacht wurde: Hier haben die 3dar-Leute noch ein Making of nachgeschoben.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.