Warner plant Speedy-Gonzales-Film

Und wieder trifft es einen Helden unsere Kindheit! Die Autoren streiken immer noch, neue Ideen für Filme gibt’s kaum, also will man nun Speedy Gonzales vor die 3D-Kameras zerren.

Seit 1955 huscht die schnellste Maus von Mexiko bereits über die Mattscheibe und lässt regelmäßig Kater Sylvester verdutzt hinter sich.

Jetzt soll Warner Bros. an einer modernen Neuauflage von Speedy Gonzales arbeiten, angeblich produziert von Dylan Sellers und Eugenio Derbez. Autoren und einen Regisseur gebe es bis dato allerdings noch nicht. Bereits vor ein paar Jahren plante New Line Cinema einen Speedy-Gonzales-Film mit George Lopez als Stimme für den rasanten Mexikaner. Aus dem Projekt wurde aber nichts.

Auch Warner Bros. hat noch keinen Starttermin für die Produktion. Wir können Speedy Gonzales nur raten: Lauf schnell weg!

Um noch einmal in alten Retro-Gefühlen zu schwelgen, alle mitsingen: „Speedy-bi, Speedy-bo, die schnellste Maus von Mexico!“

https://youtu.be/lfEDO1uZxVA

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.