Die VFX- und Animation-Oscar-Nominees 2016

Die Nominierten für den diesjährigen Oscar stehen fest: "Mad Max: Fury Road" und "The Revenant" haben die Aussicht auf zahlreiche Goldjungen.
"The Revenant" © 2015 Twentieth Century Fox

Ganze zwölf Nominierungen gab es für „The Revenant“ von „Birdman“-Regisseur Alejandro González Iñárritu, „Mad Max: Fury Road“ ist in zehn Kategorien mit einer Nominierung dabei. Somit sind diese beiden Filme die Favoriten in Hinblick auf die meisten Trophäen bei der 88. Oscar-Verleihung, die am 28. Februar stattfindet.

Beste VFX

Beide Filme erhielten auch eine Nominierung in der Kategorie „Beste visuelle Effekte“. Die Effekte inklusive angriffslustigem CG-Bären für „The Revenant“ mit Leonardo diCaprio lieferten untere anderem ILM, MPC, Soho VFX und Cinesite. Für „Mad Max“ arbeiteten Iloura und die Method Studios an den VFX, Stereo 3D übernahm die Konvertierung. Beide Filme haben eins gemeinsam: Tom Hardy als Darsteller. Der britische Schauspieler wurde für seine Leistung in „The Revenant“ als bester Nebendarsteller nominiert (unbedingt den Film OV ansehen, Hardys Slang ist super).

Weitere nominierte Filme, deren VFX die Jury als besonders erachtete, sind „Ex Machina“ (Double Negative , Milk VFX), „The Martian“ (Framestore, MPC, Prime Focus, Milk VFX) und „Star Wars: The Force Awakens“ (ILM).

Die besten Animationsfilme

In der Kategorie „Best Animated Feature“ kann „Inside out“ als größter Favorit betrachtet werden. Weitere Nominees sind Anomalisa, Boy and the World, Shaun the Sheep Movie und When Marnie Was There.

In der Kategorie „Bester animierter Kurzfilm“ erhielten folgende Projekte eine Nominierung:

„Bear Story“ von Gabriel Osorio und Pato Escala aus Chile

„Prologue“ von Richard Williams und Imogen Sutton aus den USA

Der Pixar-Kurzfilm „Sanjay’s Super Team“ von Sanjay Patel und Nicole Grindle

„We Can’t Live without Cosmos“ von Konstantin Bronzit aus Russland

„World of Tomorrow“ von Don Hertzfeldt aus den USA

Alle Nominierten in den restlichen Kategorien finden Sie auf der Webseite der Academy.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.