Interaktive Karte für Drohnenpiloten

Komplizierte Rechtslage bei Drohnenprojekten? Mit dieser interaktiven Karte von Flynex kommt Erleichterung. Das Tool befindet sich aktuell in der Beta.
Karte für Drohnenpiloten

Wer begeisterter Drohnenpilot ist und Projekte im Luftraum plant, stößt schnell auf viele Regularien im Austausch mit Behörden. Ein Beispielprojekt haben wir Ihnen dafür in der DP Ausgabe 03 : 2015 gezeigt, das Sie sich hier kostenlos durchlesen können. Um das ganze Prozedere einfacher zu machen, hat Das Unternehmen Flynex nun die interaktive Karte „map2fly“ erstellt. Damit können Sie schnell und kostenlos für den geplanten Ort in ganz Deutschland einen Überblick zur aktuellen Rechtslage bekommen. Zu der Karte geht es hier.

Funktionen der Karte

Über einen Rechtsklick auf die gewünschte Stelle erhalten Sie allgemeine Informationen zum Ort, sowie bestehende Auflagen. Anhand der Auflagen wird angezeigt, warum und bei welchen Behörden oder Eigentümern Sie sich Genehmigungen einholen müssen. Über das Optionsfeld können Sie außerdem die maximale Flughöhe einstellen, Lufträume und Infrastrukturen anzeigen, sowie Naturschutz und Behörden einblenden.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf www.flynex.de

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here