Faceware Live 2.5

Echtzeit Übertragung von Live-Performance auf 3D modellierte Gesichter: Faceware Tech veröffentlicht ein neues Update für verbessertes Tracking und mehr!

Mit Faceware Live können Sie Gesichts-Animationen in Echtzeit, durch automatisches Tracking mit Live Übertragung auf ein 3D modelliertes Gesicht, erstellen. Dabei wird nur eine Kamera benötigt – ob Webcam, Hardware von Faceware Technologies selbst oder ein anderes Aufnahmegerät.

Neues in Version 2.5

  • Durch verbessertes Face-Tracking ist die Software in der Lage, verschiedene Arten von Gesichtern (verschiedene Hauttöne, Gesichtsbehaarung, Gläser, etc.) in verschiedenen Lichtsituationen zu erkennen – mit reduzierter Jitter Gefahr.
  • Neuer Animation-Tuning-Workflow , mit dem ein Animator die Live-Streaming-Daten anpassen kann, um bestimmte Bewegungen zu verändern, wie z.B ein Lächeln oder Bewegungen der Augenbrauen. Diese Animationen können in Profilen gespeichert werden. Dabei ist es auch möglich, Bereiche zu isolieren, um nur bestimmte Gebiete des Gesichts zu bearbeiten.
  • Animation Vorschau – Live 2.5 enthält jetzt auch eine Animationsvorschau, die Animatoren verwenden können, um festzustellen, wie bestimmte Arten von Bewegungen auf verschiedenen Gesichtern aussehen würden

Den vollständigen Change-Log mit über 20 Änderungen können Sie sich hier durchlesen.

Lernmöglichkeiten

Wer den Umgang mit Faceware Live lernen möchte, findet eine Reihe von Tutorials auf dieser Seite. Zudem haben Sie die Möglichkeit, kostenlose Training Assets herunterzuladen. Mit dabei sind fertig geriggte Gesichter, sowie reale Aufnahmen mit Gesicht-Performance.

Preise & Verfügbarkeit

Faceware Live 2.5 ist ein kostenloses Update für bestehende Live Kunden. Für Neukunden muss der Support über diese Seite kontaktiert werden. Weitere Informationen dazu und den Produkten finden Sie hier. Eine kostenlose Testversion können Sie außerdem hier beantragen.

2017 Reel von Faceware Tech

Wer Beispiele sehen möchte, in denen Technologien von Faceware eingesetzt wurden, bekommt zum Abschluss hier noch den Faceware Reel 2017. Mit dabei sind Szenen aus dem Opening zu „Kingsglaive: Final Fantasy XV“ von Digic Pictures, Call of Duty: Infinity Warfare und mehr. Viel Spaß!

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here