Brandneues 4K Referenzdisplay von Canon

Mit dem DP-V2411 hat Canon seinen neuesten 4K Referenzmonitor vorgestellt. Das Gerät überzeugt mit hoher Luminanz und 12G-SDI-Anschlüssen.
Canon 4K Referenzdisplay

Dieser 24-Zoll-Monitor verspricht mit 600cd/m2 eine stabile Helligkeit und eignet sich laut Hersteller sowohl für Außendrehs als auch Studioaufnahmen. Der DP-V2411 unterstützt als 4K Referenzdisplay außerdem elektro-optische Transferfunktionen (EOTF) wie Hybrid Log-Gamma, Perceptual Quantizer (PQ) und Canons hauseigene Log-Gammas Canon Log, Canon Log 2 und Canon Log 3.

Weniger Kabel am 4K Referenzdisplay

Ein besonderer Vorteil sind die 12G-SDI-Anschlüsse. Mit den bisher verbauten 3G-SDI-Anschlüssen waren vier Kabel nötig, um 4K-Material bei 60p auf den Bildschirm zu kriegen. Das geht jetzt mit nur einem Kabel und verspricht so mehr Effizienz am Set.

Der Monitor soll ab Dezember erhältlich sein. Der Preis liegt bei ca. 20.000 US-Dollar. Mehr Infos zum Gerät finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here