So gelingt der Wechsel von Final Cut Pro 7 zu DaVinci Resolve 14

Zeitgleich mit der Veröffentlichung von macOS High Sierra verkündete Apple, dass Final Cut Pro 7 nicht länger unterstützt wird. Das Video zeigt, wie ein Wechsel von Final Cut Pro 7 zu DaVinci Resolve 14 gelingt.

Final Cut Pro 7 User können natürlich auf DaVinci Resolve 14 umstellen – Resolve 14 importiert Timelines von FCP 7 und teilt zudem viele Features. Das Video stellt einige davon vor und gibt eine kurze Einleitung in Color Correction und Audio Postproduction. Die Ähnlichkeit der Edit-, Trimming-, Audio- und Colortools erleichtern hoffentlich den Umstieg. Dazu bietet Resolve die Möglichkeit, Shortcuts und Tastenbelegung an FCP 7, Avid oder Premiere anzugleichen.

Eine kostenlose Version von DaVinci Resolve 14, befindet sich übrigens auf der Website von Blackmagic.

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here