Stellenangebot: Professor/in für Digital Art-Compositing in Wien

Am Institut für Film und Fernsehen- Filmakademie Wien - der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1.Oktober 2019 die unbefristete Stelle einer Universitätsprofessorin/eines Universitätsprofessors für Digital Art-Compositing gem. § 98 UG 2002 zu besetzen.

Am Institut für Film und Fernsehen- Filmakademie Wien – der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab 1.Oktober 2019 die unbefristete Stelle einer Universitätsprofessorin/eines Universitätsprofessors für Digital Art-Compositing  gem. § 98 UG 2002 zu besetzen.

Der zu übernehmende Aufgabenbereich umfasst die Vertretung des Faches Digital
Art – Compositing in der Entwicklung und Erschließung der Künste und in der Lehre, die
Betreuung der Studierenden (z.B. im zentralen künstlerischen Fach einschließlich der Praktika im Masterstudium Digital Art – Compositing), sowie die Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsaufgaben.

Gewünschte Qualifikationen

– Praxisnachweis in den Sparten: Digitale Post-Produktion, 2D und 3D Compositing, 3D-Animation, CGI, Visual Effects, Farbkorrektur, Colour Grading und technisches Know How in all diesen Bereichen (technisch wissenschaftliche Zusammenarbeit bei Produktionen)
– Bereitschaft zu Kooperationen und Transdisziplinarität
– Führungsqualitäten im organisatorischen Bereich
– die der zu besetzenden Stelle adäquate pädagogische und didaktische Eignung, die u.a. mittels einer Lehrprobe überprüft werden kann  

Beschäftigungsausmaß: vollbeschäftigt
Vertrag: unbefristetes Arbeitsverhältnis gem. Kollektivvertrag
Mindestentgelt: Gem. Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoentgelt mindestens € 4.891,10,- (14 mal). Ein allfälliges höheres Gehalt, abhängig von Qualifikation und Vorerfahrungen, ist Gegenstand von Berufungsverhandlungen.

Ende der Bewerbungsfrist: 19. Jänner 2018

Bewerbungen sind ausschließlich über das mdw-Bewerbungsportal www.mdw.ac.at/bewerbungsportal einzubringen. Sämtliche Unterlagen sind direkt im Portal in PDF-Form hochzuladen.

Details über Anstellungserfordernisse, Aufgaben, gewünschte Qualifikationen, etc. erhalten Sie im Büro der Filmakademie Wien (Tel.: +43 1 71155-2901 oder eMail: weidinger-a@mdw.ac.at sowie im Mitteilungsblatt der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, abrufbar unter www.mdw.ac.at/mitteilungsblatt).

Die mdw–Universität für Musik und darstellende Kunst Wien achtet als Arbeitgeber
in auf Gleichbehandlung aller qualifizierten BewerberInnen unabhängig von Geschlecht,
Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Weltanschauung, Alter oder Behinderung. Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

 

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here