Cinesite übernimmt Trixter

Das wohl den meisten bekannte VFX-Studio Trixter erfährt einen Wandel in der Führungsebene. Cinesite hat sich dem deutschen Unternehmen angenommen und wird von nun an als Parent fungieren.

Papa Cinesite

Das deutsche VFX-Studio Trixter, welches bereits an zahlreichen Hollywoodproduktionen hochrangig mitgewirkt hat, wird von nun an eine Partnerschaft mit Cinesite haben. Cinesite wird die gesamten 100% von Trixter besitzen, sobald sämtliche Verträge und Richtlinien durchgesprochen und unterschrieben sind.

Das bestehende Trixter-Seniorteam wird weiterhin die Produktion vorantreiben – Allerdings mit dem neuen Namen Cinesite hinter ihnen.

Wir sind mal so frei und übernehmen den englischen Kommentar von Trixters CEO:
“I am incredibly proud of our people and the business and brand equity we have all built,” said Christian Sommer, CEO, TRIXTER. “By joining forces with Cinesite we will benefit from both their global infrastructure and a broader range of clients to further strengthen our position in the international market.”

Na dann hoffen wir doch mal auf eine gute Zusammenarbeit.

1 KOMMENTAR

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.