Neu in Hitfilm 12.0!

FXhome hat die neue Version von Hitfilm anegkündigt: Wir schauen uns an, was die Ankünigung für das Editing, Compositing, VFX und Grading Tool alles bereithält.
Anzeige

FXHome bietet mit Hitfilm ein All-in-One Tool für Editing, Compositing & VFX, sowie Grading Aufgaben und ist gerade mit der kostenlosen Express Variante bei vielen Einsteigern beliebt.  Neben Hitfilm hat FXhome zudem auch die Plug-in Kollektion Ignite 4.0 und die Motion Building Software Action Pro Version 1 vorgestellt, die beide noch im Februar erhältlich sein sollen.

Neue Features in Hitfilm 12.0

Auch das Hitfilm Update steht noch für diesen Monat aus und wird für die Pro und Express-Variante erscheinen. Eine Übersicht zu den Einschränkungen bzw Unterschieden beider Hitfilm Optionen, findet Ihr hier. Zu den neuen Features gehören:

  • Eine Neue Benutzeroberfläche mit Projekt Settings Menü, Farb-Labels zur Organisation in Zeitleisten. Die Fenster können nun wie Fenster unter Windows oder Max angepasst werden.
  • Threaded Rendering: Separierte Nutzung der CPU Threads für Rendering und das Interface für Performance Verbesserung.
  • GPU beschleunigte Dekodierung von Videos mit Nvidia und Intel Hardware
  • Publish Funktion: Damit lassen sich nun Einstellungen zu Text-Ebenen oder Composite Shots direkt in der Editing Timeline vornehmen.
  • Text Tool kann in Hitfilm 12.0 in der Editor Zeitleiste nutzen, um dort Text hinzuzufügen.
  • Template Export , um Composite Shots zwischen mehreren Projekten und Usern zu transferieren.
  • Neue Animation Effects für Texte und Ebenen hinzugefügt, um schneller Motion Graphics Animationen zu erstellen. Insgesamt 30 Effekte, darunter Down Roll, Expansion, Linear Wipe und mehr. (nur in der Pro Version)
  • Dolby AC3 Audio ist ab jetzt auch in der Express Version unterstützt.

Neben diesen Neuerungen sind neben Bugfixes eine Vielzahl an Änderungen vorgenommen worden. So sind nun beispielsweise Gizmos während einer Vorschau nicht mehr sichtbar, Mocha und Boris 3D Objects Plug-ins auf die neuste Version gebracht, oder OpenType CFF Fonts unterstützt. Alle Änderungen findet Ihr in den Release Notes.

Preise & Verfügbarkeit

Hitfilm 12.0 wird in den kommenden Wochen als Download für Windows (8+) und Max OS (10.11+) verfügbar sein. Die Express Version bleibt nach wie vor kostenlos, während die Pro Variante aktuell bei 299$ liegt.

Weitere Informationen: Zum FXHome Blog-Eintrag

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.