Spier-Man: Into the Spider-Verse | Imageworks

Ab ins Spider-Verse mit Imageworks: Hier gibt's einen Einblick in Techniken, die für den visuellen Stil eingesetzt wurden.
Anzeige

„Spider-Man: Into the Spider-Verse“ hat seit Release besonders mit seinem interessanten Look viel Aufmerksamkeit bekommen. Auch bei den Oscars 2019 konnte sich der Film durchsetzen. Für die Kategorie „Animated Feature Film“ waren unter anderem auch „Incredibles 2“ und „Ralph Breaks the Internet“ nominiert. In diesen Making-Of Clips gibt Sony Pictures Imageworks (Phil Lord und Christopher Miller) Einblicke in die Animation und Rigging Prozesse zu den Strichzeichnung der Charakter-Mimiken, sowie den verschiedenen Animations-Stilen der Charaktere. Wer übrigens Lust hat sich einen Spider-Verse Shader zu bauen – hier gibt’s eine Anleitung für einen Spider-Verse Arnold Shader in Cinema 4D.

Into the Spider-Verse: Animation Styles

Into the Spider-Verse: Die ersten 9 Minuten

Wer es bis jetzt noch nichts in Kino geschafft hat, kann sich übrigens die ersten neun Minuten hier anschauen:

Weitere Informationen:

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.