Arnold 5.3 mit GPU Rendering

Und da kommt die GPU Version: Autodesk stellt Arnold 5.3 mit der öffentlichen Beta vor!
Anzeige

Nach dem letzten Showcase auf der CES 2019, steht dem Beta Release nun nichts mehr im Wege: Autodesk hat Arnold 5.3 zusammen mit dem lang erwarteten GPU-Rendering-System vorgestellt. Das Update wird am 20. März 2019 als öffentlichen Betaversion verfügbar sein.

Arnold 5.3 mit GPU Rendering

Mit Arnold GPU-Rendering sollen vor allem einzelne Nutzer und kleine Studios schneller iterieren und die Rendering-Kapazität skalieren können, um die jeweiligen Projekte umzusetzen. Innerhalb der Standard-Arnold-Benutzeroberfläche lässt sich mit einem Klick zwischen dem Rendern auf CPU und GPU wechseln. Laut Autodesk unterstützt Arnold GPU derzeit Funktionen wie

  • Subsurface Scattering
  • Arbitrary Shading Networks
  • Haare
  • Atmosphären
  • Instanzen und Porcedurals.
Arnold GPU Testbild – Sohrab Esfehani

Zudem wird es in allen unterstützten Plug-Ins für Autodesk Maya, Autodesk 3ds Max, Houdini, Cinema 4D und Katana verfügbar sein. (Auch wenn bei dem Demo-Video ein bisschen mit den Overlays übertrieben wurde, kann man sich zumindest schon mal einen Eindruck machen.) Sobald das Manual und die Public-Beta veröffentlicht ist, schauen wir uns die unterstützten Features genauer an und geben Euch hier ein Update. Der Arnold-GPU Modus basiert auf dem NVIDIA OptiX-Framework und ist daher für den Einsatz der NVIDIA RTX-Technologie optimiert. Arnold

Weitere Neruungen

Neben der GPU Rendering Option umfasst das 5.3 Update weitere neue Funktionen, darunter…

  • Adaptives Sampling Qualitäts- und Performance Verbesserung
  • Standard Surface Shader erhält mehr Kontrollmöglichkeiten
  • Randomwalk SSS Verbesserungen für realstischeres Shadig
  • MaterialX-Standard – erhält erweiterte Unterstützung.

Preise und Anforderungen

Arnold 5.3 wird am 20. März 2019 in der öffentlichen Beta-Version verfügbar sein. Der Standalone-Renderer ist für Windows 7+, CentOS 6+ Linux und Mac OS X 10.8+ verfügbar. Die Software ist nur für Abonnements beginnend bei 65 USD / Monat oder 615 USD / Jahr erhältlich.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.