In weniger als zwei Wochen endet die Einreichungsfrist für White Square

In weniger als zwei Wochen endet die Einreichungsfrist für eines der größten Kreativfestivals in Mittel- und Osteuropa – White Square.
Anzeige

Weniger als zwei Wochen können Projekte noch für White Square – eines der größten Kreativfestivals in Zentral- und Osteuropa – eingereicht werden, und am darauf folgenden 19. April werden die ersten siegreichen Projekte bekanntgegeben.

Nur bereits vollendete Projekte sind für die Teilnahme am White-Square-Festival zugelassen. Diese werden in 6 verschiedenen Kategorien aufgeteilt und von renommierten Experten aus 25 Ländern beurteilt. Einreichungen, die bereits bewertet wurden, können auf der offiziellen Webseite des Festivals – adfest.by – angesehen werden. Bis einschließlich 7. April können auf adfest.by noch Einreichungen getätigt werden. Kommunikations-, Marketing-, Mediagenturen, Digital- und Designstudios und andere Unternehmen aus der Welt der Kommunikation sind eingeladen, mit ihren Projekten teilzunehmen.

Das Einreichungsprozedere ist simpel und erfordert nicht viel Zeit:

  1. Auf adfest.by registrieren
  2. Passende Kategorie wählen
  3. Case Studies im persönlichen Account herunterladen

Siegreiche Teilnehmer profitieren von einer umfangreichen Berichterstattung mit über 30 Veröffentlichungen auf adforum.com, marketingdirecto.com, delfi.lt, iqads.ro, marketingtribune.nl und anderen Medien.

White Square findet vom 17. bis 19. April in Minsk statt. Die Association of Communications and Marketing Agencies of Belarus, als Veranstalterin des Festivals, hat ein vollgepacktes Programm mit über 70 Master Classes, Workshops und Diskussionspanels zu den Themen Kreativität, Branding und Marketing vorbereitet, sowie Netzwerkparties, bei denen sich die Teilnehmer in informellen Rahmen austauschen können. Auf adfest.by können sich interessierte Teilnehmer für das Festival registrieren.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.