Lighting Mastery Course

Der Blender Guru mit einem neuem fünfteiligen Lighting-Master-Course: Wie, wann und wo setzt man welche Lichter?
Anzeige
Kunstwerk von Sanna Nivhede

Andrew Price – auch als Blender Guru bekannt – hat sich mit seiner neuen „Mastery“ Serie einem wichtigen CG Thema gewidmet: Dem Lighting. Um fertige Assets richtig in Szene setzen zu können, müssen einige Dinge beachtet werden: Seine Masterclass ist dafür entsprechend in insgesamt fünf Teile gegliedert – Direction (Teil 1), Size (Teil 2), Color (Teil 3), Readability (Teil 4), Emphasis (Teil 5).

Part 1/5 : Die richtige Richtung

Die Richtung und Position der Lichtquelle ist maßgeblich für den grundlegenden Look der Szene verantwortlich. In Abhängigkeit zum gewollten Ausdurck zeigt Euch Andrew dabei verschiedenen Methoden, um eine entsprechende Verteilung von Schatten und Licht zu erzielen – ob mit klassischem Butterfly, Overhead oder Underside Belichtung.

Part 2/5 : Lichtgrößen

In diesem Video seht Ihr, wie sich die Übergänge und Kanten von Schatten je nach Größe und Form der Lichtquelle ändert.

Part 3/5 : Die Farben

Natürliches vs Künstliches Licht: In Part drei der Lighting-Reihe widmet sich der Blender Guru dem Thema Farbe, um den Look einer Szene zu beeinflussen.

Weitere Teile 4 & 5 der Masterclass

  • Part 4/5: Readability – geplanter Release nächste Woche
  • Part 5/5: Emphasis – geplanter Release in zwei Wochen

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.