Australien: Mehr Steuervorteile für VFX

Und wieder mehr steuerliche Anreize in Australien: Die "PDV Offsets" mit einer Erweiterung für episodische Serien auf Streaming Plattformen.
Steuervorteil

Das australische Ministerium für Kommunikation und Kunst hat angekündigt steuerliche Anreize für den Post-, Digital- und Visual-Effects- (kurz PDV) Bereich zu errweitern. Produktionen für episodische Serien und Mini-Serien auf Online-Streaming-Plattformen, wie Netflix, Amazon Prime oder Stan sollen somit nun auch den steuerlichen Vorteil erhalten. Insgesamt gibt es in Australien drei Bereiche für Anreize im Kontext „Screen Production“:

Weitere Informationen zu den steuerlichen Anreizen in Australien findet Ihr hier.

Weitere: Zur offiziellen Meldung

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.