X-Particles Public Release 2019

Die neuen Features von X-Particles sind bald im Public Release 2019 verfügbar - wir haben uns angeschaut, was das Tool zu bieten hat.
Anzeige

X-Particles von Insydium ist ein Plug-in für Cinema 4D zur Erstellung von Partikelsystemen. Wir haben uns in unserer DP 19 | 04 Ausgabe bereits einige der Features angeschaut, die das Tool mit dem nun neu anstehenden Public Release 2019 zu bieten hat. Den Artikel dazu könnt Ihr Euch weiter unten kostenlos durchlesen. Das neue Update des Plug-ins wird am 8. Juli für alle User verfügbar sein. Neu in X-Particles Public Release 2019 sind unter anderem xpSplash und xpSheeter, für neue Fluid Dynamics. Mit Hilfe von xpDynamics könnt Ihr zudem jedes geometrische Objekt Eurer Szene mit diesem neuen Tag für Dynamics verwenden. Das neue xpShatter Feature zerteilt die jeweiligen Objekte nach Euren individuellen Vorgaben. Ganz neu sind unter anderem auch die xpSplineGrowth, xpDisplayRender und xpQuickTools, mehr dazu hier:

X-Particles Artikel in der DP 19 | 04

In unserer aktuellen Ausgabe der Digital Production haben wir uns das Cinema 4D Plug-in genauer angeschaut. Neben den großen Updates klären wir,  ob und für wen sich der Funktionsumfang lohnt. Wer bis jetzt noch nicht mit X-Particles gearbeitet hat, findet hier übrigens auch eine Übersicht zu den grundlegenden Konzepten, um schnell loslegen zu können. Zur kostenlosen PDF hier.

Maxon Feature

Maxon Feature

TEILEN
Vorheriger ArtikelOpenSubdiv 3.4 veröffentlicht
Neben USD und OpenTimelineIO gehört OpenSubdiv zu einem der bekanntesten Open Source Projekte von Pixar - nun ist Version 3.4 erschienen.
Nächster ArtikelAI erstellt neuronale Renderings
Neural Rendering mit verschiedenen Möglichkeiten: Änderungen des Blickwinkels, 3D Editing und Deep Fakes?

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.