Quixel Bridge 2019.2 mit USD

Asset Management und Workflow Verbesserungen? Quixel Bridge bringt im 2019.2 bereits USD Support!
Anzeige

Seit der Übernahme von Substance durch Adobe, schauen sich viele Artist vermehrt auch die Quixel Toolsets an. Der für dieses Jahr vorerst kostenlosen Beta Release des PBR Authorihing Tools „Mixer“ und die Bekanntgabe einer permanten Standalone Lizenz war in diesem Sinne gutes Timing. Quixel Bridge erhielt mit Version 2019.2 ein neues Update, das unter anderem auch neuen Support für das USD Format von Pixar hinzufügt. Mehr zu dem Format könnt Ihr hier nachlesen.

Quixel Bridge Neuerungen

  • USD Exportformat, verfügbar unter Windows, MacOS und Linux.
  • USDZ Exportformat Verbesserungen
  • Isotropix Clarisse LiveLink ist für Windows, MacOS und Linux verfügbar.
  • Maya LiveLink ist jetzt auch unter Linux verfügbar.
  • 3D-Vorschau-Shader Update für eine bessere Implementierung von PBR

Laut Blog Eintrag habe die Entwickler zudem eng mit Nvidia zusammengearbeitet, um MDL unterstützen zu können. Inzwischen sind somit OBJ, FBX, USD, MDL, GLTF und USDZ Formate in Quixel Bridge verfügbar.

Alle Release Notes zum Quixel Bridge Update hier.

Verfügbarkeit

Das Asset Management Tool ist mit dem 2019.2 Update für Windows, MacOs und Linux hier verfügbar. Die Software ist Bestandteil des Megascans Subscription Plans – eine Übersicht der Preise findet Ihr hier.

Weitere Informationen: Zur Quxiel Website

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.