Autodesk: Indie Lizenzen für Maya und Max

Autodesk bringt eine neue Indie Lizenz für einige Länder für User mit einem Einkommen unter 100.000 Dollar pro Jahr.
Autodesk Indie

Autodesk hat während der SIGGRAPH 2019 in ausgewählten Ländern mit 3ds Max Indie und Maya Indie neue Subscription Angebote veröffentlicht. Ähnlich wie auch bei anderen Anbieter ist dies ein Schritt, um die Tools für Artist mit einem Jahresumsatz von unter 100.000 US-Dollar attraktiver zu machen. Dabei ist die Indie Lizenz auch mit allen Features ausgestattet, im Gegensatz zu den LT Varianten.

Autodesk Indie Preis und Verfügbarkeit

Die Angebote sind bisher leider nur für Benutzer in den USA, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und Australien verfügbar – mit Kosten von etwa 250 USD pro Jahr. Da es sich zudem um ein „Pilot Programm“ handelt, ist noch nicht klar, ob Autodesk das Angebot fortführen oder nach Europa bringen wird. Laut Chip Weatherman ist dies von der Nachfrage abhängig. Wie bei allen Autodesk-Produkten werden Abonnements automatisch erneuert. Falls Autodesk das Indie Programm also nicht verlängert, wird nach Ende des Jahres zum vollen Preis von 3ds Max und Maya von 1.545 USD pro Jahr abgerechnet. Auf der Website empfiehlt das Unternehmen daher Auto-Renewal direkt nach dem Kauf zu deaktivieren.

Die Seiten sind von Deutschland aus offiziell nicht verfügbar – für alle, die interessiert sind, hier dennoch die Links zur Autodesk Area:

Weitere Informationen: Zum Facebook Post

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.