Neuer Maxon Cinema 4D Release 21

Maxon kündigte den nächsten Release Cinema 4D R21 auf der diesjährigen Siggraph an - mit neuen Features und neuem Verkaufsmodell.
Anzeige
Bild © Daniel Linard

Maxon bietet für den kommenden Cinema 4D Release 21 nicht nur neue Features, sondern auch ein neues Preis-System an. Um eventuelle Sorgen vorab zu nehmen: Die Perpetual Lizenz bleibt bestehen. Der Release ist auf den 3. September 2019 datiert – hier die wichtigsten Neuerungen:

Cinema 4D Release 21 Highlights

Ob Modeling, die kürzlich ausgezeichneten Mograph Tools, Material oder Workflow: Der neue Release verspricht in allen Bereichen interessante neue Features. Die Maxon Live Vorstellung von der Siggraph 2019 könnt Ihr Euch hier in voller Länge anschauen.

Modeling

  • Caps and Bevel als spline-basierte Objekte mit besseren Constraints, Performance, Topologie und mehr Parametern, darunter ein neuer Step Modus, separate Bevel Controls und mehr!
  • Volume Builder, Volume Mesher mit neuen Vector Volumes und Cache Layer

MoGraph and Animation

  • Field Forces: Dynamics und Partikel Advection durch Fields oder Vector Volumes
  • Mixamo Control Rig für schnelle benutzerdefinierte Character Animationen

Materials & Rendering

  • Intel Open Image Denoiser Integration für schnellere Rendering Zeiten
  • Material Nodes mit neuem UI, vielen neuen Nodes und API für 3rdD Party Entwickler

Eine vollständige Feature Liste findet Ihr hier

Neue Angebote und Lizenzen

Maxon führt ab R21 eine einzige Version von Cinema 4D ein. Kunden müssen und können nicht mehr zwischen den verschiedenen Editionen, wie Visualize, Broadcast oder Prime auswählen. Das neue einheitliche Cinema 4D R21 kommt dabei mit dem vollen Funktionsumfang und liegt, für eine perpetual Lizenz, preislich bei der ehemaligen Studio Version – 3567 €.

 

In einem neuen globalen Online-Shop können Benutzer Lizenzen nun auch jährlich oder monatlich abonnieren. Für beide Subscription Varianten kann zwischen „nur Cinema4D“ und „Cinema 4D + Redshift“ ausgewählt werden. Redshift ist in dem Sinne nun als Subscription-Bundle erstmals über Maxon erhältlich. Das günstigste Modell beginnt bei 61 € pro Monat (Jahres Abo) und entspricht damit in etwa einer Maintenance für Cinema 4D. Mehr dazu hier.


Weitere Informationen: Zur Maxon Website R21

Maxon Feature

Maxon Feature

TEILEN
Vorheriger ArtikelSolaris | Neuer Kontext für Houdini
Neuer Kontext für Houdini angekündigt: Mit Solaris kommt dabei eine Node-basierte USD Umgebung für Lighting, Lookdev, Rendering und mehr!
Nächster ArtikelAutodesk: Indie Lizenzen für Maya und Max
Autodesk bringt eine neue Indie Lizenz für einige Länder für User mit einem Einkommen unter 100.000 Dollar pro Jahr.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.