Blender 2.80 Reel und OptiX

Neuer Siggraph Reel für den Blender 2.8 Release und mit Nvidia OptiX es gibt weitere gute Neuigkeiten für das Open Source Tool.

Die Blender Foundation hat neben dem offiziellen, großen Blender 2.80 Release auf der Siggraph 2019 einen kurzen Feature Reel veröffentlicht. In dem Video sehr Ihr verschiedene neue Features der neuen Version anhand einiger Projekte.

Blender 2.8 und Nvidia OptiX

Nach der kürzlichen Unterstützung durch Epic’s „Mega Grants“ von über 1,2 Millionen Dollar für die weitere Entwicklung von Blender, scheint auch die Zusammenarbeit mit Nvidia gut zu laufen. Die Foundation kündigte kürzlich OptiX für den Cycles-Renderer an. Das neu entwickelte Backend nutzt dabei RT-Cores, um Ray Tracing schneller berechnen zu können.

Fast alle GPU unterstützte Funktionen von Cycles (Haare, Volumen Bewegungsunschärfe usw.) sollen bereits funktionieren. Laut Dev-Blog zeigt das neue OptiX-Backend im Vergleich zu den vorhandenen Optionen einige signifikante Beschleunigungen. Das Diagramm zeigt die getesteten Renderzeiten, die für mehrere Cycles-Benchmark-Szenen auf einer CPU mit CUDA und mit OptiX gemessen wurden.

Weitere Informationen zu OptiX in Blender: Zum Blender Devblog

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.