Magix Vegas Pro 17 mit 30 neuen Features

Magix Vegas Pro 17 ist da und hält viele Neuerungen für die Nutzer bereit: Von Nested Timelines, GPU Decoding bis 3D Tracking.

Magix hat den neuen Release zum NLE Vegas Pro veröffentlicht. Mit insgesamt 30 Neuerungen enthält das Tool nicht nur ein neues Interface, sondern auch viele neue Funktionen. Hier die Highlights in der Übersicht:

Vegas Pro 17 Feature Highlights

Wie auch in Konkurrenz Software haben die Entwickler nun endlich Nested Timelines eingeführt, um den Eiditing Workflow zu vereinfachen. Zudem lassen sich damit auch Unterprojekte erstellen, die von anderen Mitgliedern bearbeitet werden können, während der Hauptschnitt beim jeweiligen Editor liegt. Details dazu findet Ihr in diesem Video.

Nested Timelines

Ein neues Color Grading Fenster soll von nun an die verschiedenen Workflows besser trennen und übersichtlicher gestalten. Die Schritte zur Farbbearbeitung, wie Input LUT, Color Wheels, Color Curves, HSL, White Balance und mehr, sind in dem neuen Bereich untergebracht. Bis zu 8K Videos können dank Support für ACES 1.1 Standard nun in HLG HDR mit HDR Video Scopes bearbeitet werden. Alle Farbeffekte lassen sich als CUBE-Datei mit der Schaltfläche Save LUT im Plug-in-Auswahlfenster abspeichern.

Einheitlicher Color Grading Workflow

Mit neuer Optical Flow Technologie soll es nun möglich sein, sehr viel bessere Slow Motion Aufnahmen nachträglich zu erstellen. Neue Möglichkeiten zur Bearbeitung bestehen weiterhin mit neuen Warp-Flow Übergängen, sowie Mesh Warp Funktionen. Hinzu kommen viele Plug-ins, darunter Boris FX Continuum Lens Flare 3D, 3D Objects und mehr.

Weitere Neuerungen

  • GPU-beschleunigtes AVC/HEVC Decoding
  • Collaboration Center zum Austausch von Projekten mit Notizen und mehr
  • Neue Formate – unter anderem MKV Support, 10bit intermediate, ProRes 4444
  • Verbesserte Storyboard Funktionen
  • Alle Features gibt’s in den Release Notes

Verfügbarkeit und Preis

Die vielen Angebote können etwas unübersichtlich erscheinen. Die Standard Version Vegas Pro 17 Edit kostet aktuell 399 €, die Suite Version mit allen Features 799 €, oder als monatliches Abo für ~12 €. Einen Versionsvergleich dazu findet Ihr hier.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.