Mehr Substance in Houdini

Die kommenden Version des Plug-ins "Substance in Houdini" wurde auf der Siggraph 2019 vorgestellt und soll das Arbeiten mit Substance Material in Houdini vereinfachen!

SideFX hat die Version 2.0 von Substance in Houdini angekündigt, das zusammen mit Adobe entwickelt wird um Materialien im Substance Format (.sbsar-Dateien) nutzen zu können. Die bisherhige 1.0 Version nutzte das alte SHOP System von Houdini, welches inzwischen abgelöst wurde.

Substance in Houdini 2.0

Das neue Plugin basiert hingegen auf dem COPs Kontext (Compositing Operator), der auch zur Bearbeitung anderer Pixel-Daten genutzt wird. Dadurch lassen sich mit dem Plugin zum Beispiel auch in Substance generierte Displacement Maps importieren und in Houdini anwenden. Ein Beispiel dazu seht Ihr in dem nachstehenden Foto:

Es gibt noch keinen genauen Release Termin für das Plug-in, das Teil des kostenlosen Game Development Toolsets sein wird.

Weitere Informationen: Zur Houdini Website

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.