Corona Renderer 5 veröffentlicht

Der Corona Renderer geht in die nächste Runde: Corona 5 für 3ds Max wurde veröffentlicht - mit dem Fokus auf Performance.

Seit dem letzten Release des CPU Renderers ist nun wieder ein knappes halbes Jahr vergangen – wie gewöhnlich erscheint der neue Corona Renderer 5 zuerst für 3ds Max.

Corona Renderer 5 caustics improvements, prism scene comparison

Corona 5 mit besserer Performance

Laut Entwicklern, lag dieses Mal der Fokus darauf sowohl RAM-Verbrauch, als auch bei den Renderzeiten einzusparen – auch ohne etwas an den Corona Szene ändern zu müssen. Dafür sorgen zum einen Verbesserungen an der Berechnung von Mesh Normals, Geometrie Verarbeitung, Embree Library Update, sowie folgende Neuerungen:

  • 2.5D Displacement: Neue Default Methode zur Berechnung von Displacement mit durchschnittlich 3 bis 4-fache Geschwindigkeit bei der Geometrieberechnung, sowie 50% weniger Renderzeit.
  • Kaustiken Optimierung: Im Beispiel der obigen Szene mit 16% Speicherbedarf Reduzierung und 31% weniger Renderzeit im Vergleich zu den Caustics aus Corona 4.
  • Corona Hair benötigt etwa 50% des vorherigen Speicherbedarfs
  • Corona Material Library Update: 17 neue Basic Hair und 10 neue Skin Material

Corona Renderer 5 for Cinema 4D is coming soon

Weitere Informationen: Zum Corona Renderer Blogpost

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.