Houdini für Anfänger | Tutorial

Vier Einführungsvideos von Mauriccio Torres.

Mauriccio Torres

Mauriccio Torres („Ándale, ándale!“) teilt mit euch seine vierteilige Houdini-Tutorialreihe, in denen er euch die Grundlagen zum Flutschen eines Houdini-Workflows näherbringt – ganz nahe bringt, bis ihr Houdini bis zwischen die Einsen und Nullen gucken könnt. Bäh! Ihr Ferkelchen!

Der erste Teil bietet: Einführung ins Programm und seiner Benutzeroberfläche, sowie Basics zur Node-Struktur und dessen Hierarchien. Im zweiten Teil lernt ihr: Objekte kopieren, die dazugehörigen Normals einrichten, Arbeiten mit Megascan-Dateien und das Hinzufügen einer randomisierten Rotation. Mit Teil drei schlaut ihr euch auf zu: unterschiedliche Noises-Typen, respektive das Nutzen verschiedener Input – auch das Arbeiten mit Attribute-Nodes. Im vierten und letzten Video geht es dann um: Mesh Cutter-Techniken, Anpassen der Curve Normals und wie ihr den Geometrien Curves hinzufügt.

Haben wir was vergessen? Bestimmt! Aber das macht ja nichts, weil ihr ja eh gleich alle fleißig alle vier Teile angeht, oder? Los geht’s, ihr emsigen Künstler*innen!

Houdini for artists – Part 1: Introduction

Houdini for artists – Part 2: Copy models

Houdini for artists – Part 3: Noises

Houdini for artists – Part 4: Mesh Cutter

2 KOMMENTARE

  1. Hallo, bin gerade auf diese Tutorials gestoßen, schade sie privat sind! Wie kann man trotzdem an diese Tutorials ran kommen? Würde mich sehr freuen. Gruß

    • Hi!
      Gute Frage – keine Ahnung, warum er sie mittlerweile auf Privat gestellt hat
      – du könntest ihn anschreiben, und fragen, ob er dir einen Link schickt ? 🙂

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.