WorldVFXDay 2023 im Livestream!

Weil München ja die heimliche Hauptstadt von eh allem ist, gibt es hier natürlich auch den WorldVFXDay - tagsüber Streamen und Abends an der HFF München!

Der „World VFX Day“ wird ab jetzt jährlich am 8. Dezember auf der ganzen Welt gefeiert, um die Leistungen und Beiträge der VFX-Gemeinschaft in der Welt der Unterhaltung und darüber hinaus zu würdigen. Die Veranstaltung wurde 2023 von einer Gruppe von VFX-Studios, Organisationen und Fachleuten ins Leben gerufen, um das Profil der VFX-Branche zu schärfen, die Einheit zu fördern und insgesamt zu einer größeren weltweiten Anerkennung beizutragen.

Dazu gibt es den ganzen Tag über in einem Live-Stream Vorträge, Talks und Diskussionsrunden von u.a. Victor Preez, Ian Failes im Gespräch mit Joans Ussing (Space Office FX) und Paul Franklin (Dneg), die Ocean Tools von Important Looking PIrates, Unnreal im Einsatz bei Framestore, Virtual Production Showcases und viele weitere Themen rund um die „menschliche“ Seite von VFX.

Wer in München (oder Bayern) ist, kann sich tagsüber von 9 bis 19 Uhr die Kurzvorträge aus aller Welt live im Kino der HFF anschauen und abends ab 19 Uhr ist Get-Together mit VFX Artists aus München angesagt – für Snacks und Getränke ist gesorgt. Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung – gerne weiterleiten!

 https://anmeldung.hff-muc.de/vfx/worldfvxday2023/

Für alle anderen hier der Livestream, wecher von Hugo’s Desk aus startet.

Die Beitragenden zum ‘World VFX Day’ sind soweit: Framestore, DNEG, Ghost VFX, MPC, Pixomondo, ILM, Mavericks, Moonraker, WētāFX, Untold Studios, Cinesite, beloFX, Milk FX, Blue Bolt, Afro VFX, Territory Studio, Important Looking Pirates, Jellyfish Pictures, Firebrand VFX, Access VFX, View Conference, FMX – Film & Media Exchange, Escape Studios, The Rookies, NextGen Skills Academy, Foundry, Corridor Digital, Befores and Afters, Humans of VFX und mehr – das wird noch wachsen, vermuten wir mal!

Warum der 8. Dezember? Der ist eine Hommage an den Geburtstag von George Méliès, einem Filmemacher, der einer der produktivsten frühen Pioniere der visuellen Effekte war.

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.