DIGITAL PRODUCTION 04 : 1997

In diesem Heft: Der Kinofilm "Die furchtlosen Vier" kombiniert 2D- und 3D-Animation. Pinguine zwischen Animatronics und Computergrafik. Popeye lernt sprechen mit Facial Tracking. Und DP erläutert die technischen Details der digitalen Video-Formate.Jetzt Ausgabe im Online Shop bestellen

broadcast

Virtuelle Studiotechnik
Detaillierte technische Übersicht (S. 54)
ORAD im Studio E des WDR Thoma-System beim IRT
Sensorsysteme, Mustererkennungssysteme (S. 60)
SZM Studios: Special Effects aus dem virtuellen Studio
Auch für das virtuelle Studio lassen sich Spezialeffekte umsetzen Vorstellung der Möglichkeiten und Ideen bei SZM Studios (S. 98)
Setdesign im virtuellen Studio: Ideen, Konzepte und Möglichkeiten
Was muß bei der Definition eines Sets beachtet werden? Wo liegen die Grenzen? (S. 110)
Virtuelle Welten bei Nitrofilm
(S. 201)

hardware

RenderTower von digital equipment
Neues "Arbeitspferd" mit 64-Bit (S. 18)
Neuer Alpha-Clone von Deskstation Technology: Ruffian
Vorstellung mit Test der Render- und Grafikleistung (S. 92)
High-End Grafikkarten für MAX2
MAX2 nützt nun auch die OpenGL Beschleunigung der Grafikkarten Interview mit ELSA und Diamond (S. 167)
Übersicht High-End Grafikkarten
Tabellarische Übersicht verschiedener Grafikbeschleuniger (S. 171)
D-ILA – Neue Projektoren-Technologie von JVC
Der neue Chip verspricht eine höhere Lichtleistung und bessere Auflösung (S. 182)

the making of...

Die furchtlosen Vier
Der Kinofilm kombiniert 2D- und 3D-Animation Umsetzung mit Softimage Toonz, Animo und Softimage|3D (S. 22)
Ein Elefant lernt laufen
Werbespot für Miele Haushaltsgeräte Modellierung und Animation mit Alias|Wavefront PowerAnimator (S. 48)
Viva Dance 8 mit 3D Equalizer
Trailer für die neue Viva Dance CD Umsetzung des Projektes mit PowerAnimator und 3D Equalizer (S. 70)
Zwischen Animatronics und Computergrafik – Pinguine
Produktion des Werbespots bei The Mill in London Modellierung und Animation mit Softimage, Compositing mit Henry (S. 104)
Die Rättin
Produktion der Special Effects für die Verfilmung des Grass-Romans Umsetzung in erster Linie mit PowerAnimator und Flint (S. 114)
In den Tiefen des Meeres – Hostile Waters
Glaubwüdige Meerestiefen mit Partikeln Umsetzung bei c.o.r.e. mit Alias|Wavefront PowerAnimator (S. 157)
Lava, Rauch und tausend Layer: Vulkanausbruch in L.A.
Umsetzung der Lava bei VIFX mit Prisms und Chalice "Sprung von der Subway": Compositing Shot von POP mit Inferno (S. 161)
Ghosts of Praque
Projektarbeit mit Softimage: Eine Statue erwacht zum Leben (S. 186)
Chrysantheme sucht Rose – Wallflower
Eine Blume drückt, als Character animiert, ihre Gefühle durch Bewegungen aus Bericht aus der Entstehungsphase bei Drunken Apple (S. 197)

compositing

3D Equalizer
Kurzvorstellung der 3D-Tracking Software (S. 79)
HAL
Mit der Transform FX-Option wird HAL deutlich aufgewertet Ausführliche Produktvorstellung und Evaluation (S. 136)
Nachlese – Keyer-Text
Keying-Ergebnisse von Avid Media Illusion und dem neuen Quantel-Keyer (S. 191)

computergrafik

Polygon-Reduzierung mit Softimage
Wichtig für die Aufbereitung von 3D Daten für die neuen Medien Workshop nicht nur für Softimage-Anwender (S. 80)
Radiosity – vom lokalen zum globalen Beleuchtungsmodell
Mehr als die direkte Wechselwirkung zwischen Objekten und Lichtquellen Erläuterung der Grundlagen (S. 94)
Popeye – der Seemann lernt sprechen
Entwicklung und Animation eines virtuellen Echtzeit- Charakters Grundlagen des Facial Tracking (S. 131)
Digitale Haare mit LightWave
Haare sind eine besondere Herausforderung in der Computergrafik Workshop mit LightWave und dem FiberFactory Plug-In (S. 210)
Die neue Version: Lightwave 5.5
Auf Intel ist die neue Version bereits verfügbar, die anderen Plattformen folgen Vorstellung der wichtigsten neuen Features (S. 213)
Renderperformance
"Render for best Results" hieß die Aufgabe für die Hersteller (S. 214)
Marktübersicht: 3D Software im Überblick
Die Unterschiede zwischen 3D-Paketen werden immer geringer Ausführliche tabellarische Übersicht der verschiedenen Produkte (S. 225)

animago

animago 3D Award ´98 – Aufruf
(S. 8)

report

IBC in Amsterdam
Trends und neue Produkte - Messebericht (S. 85)
Usergroup für PowerAnimator
(S. 190)
Von Sponsoren und Idealisten – Area 51
(S. 234)

video

Microsoft läutet die nächste Runde ein: Softimage|DS
Softimage|DS, das erste integrierte Produktionssystem unter NT ist verfügbar Ausführliche Produktvorstellung und Evaluation (S. 36)
Media Composer mit Intra-Frame-Editing
Mit der neuen Funktion wird eine Bearbeitung der Einzelbilder möglich Ein Blick auf die Betaversion (S. 90)
Digitale Video-Formate
digital production erläutert die technischen Details der verschiedenen Formate: DVCPRO und DVCPRO 50 von Panasonic Digital-S von JVC Betacam SX von Sony (S. 147)
Unkomprimiertes Video auf O2 mit LightningBIRD
Ein neues Schnittsystem, das die Videohardware der Silicon Graphics O2 nützt Ausführliche Produktvorstellung und Evaluation (S. 206)

service

Szene & Trends
(S. 10)
digital production Webpage
(S. 12)
Tools & Equipment
(S. 16)
Jobbörse/ Teilnahmebedingungen
(S. 144)
Clipboard
(S. 173)
Marketplace
(S. 192)
Messen und Events
(S. 235)
Video und Computer Basics
Thema: DVD - Die neue Generation der Compact Disk (S. 236)
Anzeigenindex
(S. 237)
Consulting Corner
Thema: Ist NT schon zur Bearbeitung von unkomprimiertem Video geeignet? Anwender fragen, Hersteller und Dienstleister antworten (S. 238)
Impressum
(S. 241)
Trailer
(S. 242)