DIGITAL PRODUCTION 04 : 2012

Highlights satt in der Ausgabe 4 der DP 2012: Die Men in Black, Nils Holgerson und Tim& Struppi sind dabei, im Games-Scherpunkt blicken wir hinter die Kulissen des Studios Yager in Berlin und unterhalten uns mit dem Art Director von Darkness II, und in derTechnik vergleichen wir Game-Engines, testen das neue Premiere Pro CS6, 3ds Max 2012 und modo 601.Jetzt Ausgabe im Online Shop bestellen

interaktiv

Die Qual der Wahl
Unreal oder Cryengine? Wir sind beiden Platzhirschen im Game-Engine-Dschungel auf der Spur. Aber welche passt für Ihr Spiel besser? (S. 94)
Düster, zum Zweiten
Was hat vier Arme, eine Kriminalitätsrate wie Neapel und ist wirklich schön anzusehen? (S. 102)

industrie

Haut für die Wirklichkeit
Augmented Reality aus Österreich (S. 108)

digital art

Grading der Titanen
Farbspiel im Interview mit dem Grader des Sandalen-Konvertierungs-Spektakels (S. 112)
Durch die Wiener Luft
Schmäh in 4D: Die Entstehung des Motion Rides durch Wien (S. 116)
Met, Musik und Mumpitz
Mittelalter-Game-Spaß von der FH Kiel (S. 121)

science & education

Nvidia Maximus
GPU-Konzert mit Nvidia-Karten (S. 124)
rise!
Abheben mit der MD.H – das Studentenprojekt im Detail (S. 126)

3D & animation

3ds Max 2013
Markiert Autodesk den großen Max, oder ist es einfach nur die erste Version nach dem Weltuntergang? (S. 62)
Auf gute Zusammenarbeit
Datenaustausch zwischen 3ds Max 2013 und Adobe After Effects – Statesets richtig einsetzen mit dem DP-Workshop (S. 67)
modo 601
Luxology legt modo neu auf – was tut sich unter der Haube? Was ist dran am Update 601? (S. 72)
Bsurfaces 1.5
Modeling und Retopology in Blender – Profi -Features zum Nulltarif (S. 78)
Ice Age 4
Vorhistorisches Rigging – Sabine Heller von Blue Sky Studios im Gespräch mit der DP (S. 82)
Das Herz der Dunkelheit
Hinter den Kulissen von „Spec Ops: The Line“ und des Studios Yager in Berlin. Die Titelgeschichte hinter dem Action-Kracher mit Hirn. (S. 86)

film & vfx

E.T. darf nicht nach Hause
Blick hinter die Kulissen beim Alien-Spot von nhb – oder glauben Sie, Tentakel wären normal in Hamburg? (S. 20)
Adobe Premiere Pro CS6
Der neue Editor von Adobe – vom nativen RED bis zum Warp Stabilizer ist alles enthalten. Ist dies das lang ersehnte FCP 8? (S. 22)
Jeder Film ist eine Erfahrung
DP im Gespräch mit Wayne Stables, dem VFX Supervisor des Mocap-Highlights „Tim und Struppi“ (S. 28)
Das Dax Pro Audio Notebook
Nur keine falsche Bescheidenheit – das Laptop von Dax gleicht mehr einer mobilen Audio-Workstation (S. 30)
FCP X Profitauglich?
Video-I/O per Thunderbolt im Test. Reicht die Schnittstelle, um die fehlenden Mac Pros zu ersetzen? (S. 32)
Horchen und Fühlen
Die Audio-Interfaces Steinberg UC 824 und FD / QC im Praxistest (S. 38)
Neue Plug-ins

Artikel von Andreas Zerr

Funktionserweiterung für Avid Media Composer, FCP und After Effects – man muss ja nicht alles von Hand machen. (S. 42)
BOOM – Bumm – Tschack!
Die Boom Library mal genauer angesehen: Wie macht man Libraries für Mittelalter- Klänge? (S. 46)
„Wachse über dich hinaus!“
Anders als die anderen – das Musikdesign des Hornbach-Spots (S. 52)
Der Gänseflüsterer
Nils Holgersson als Fernsehereignis. Die DPsprach mit den Artists von D-Facto Motion, die die Tiere zum Sprechen brachten (S. 54)

aktuell

Mehr Wirbeln im Web
Responsive Design in Dreamweaver CS6 (S. 8)
Vasquez‘ Datasilo
Flexible Speicherung großer Datenmengen (S. 10)
Sonoton
Gerhard Narholz, der Gründer von Sonoton, im Gespräch über Produktionen, Plagiate und professionelle Sounds (S. 12)
Back in Black
Aller guten Dinge sind drei – und weil das Beste an den Alienjägern Tommy Lee Jones war, ist er jetzt per Zeitreise zwei Mal dabei (S. 14)

service

Editorial
(S. 3)
Impressum
(S. 6)
DP-Guide Print
(S. 130)
Inserentenverzeichnis
(S. 135)
Gewinnspiel
(S. 136)
Termine
(S. 138)