DIGITAL PRODUCTION 05 : 2017

DP 05_17
Mit welchen Frameworks und Pipeline-Standards kann man sich das CG-Leben versüßen? Wir haben uns im Fokus dieser Ausgabe einige genauer angeschaut: Beispielsweise die Fabric Engine, die Houdini Assets oder die Arnold-Renderpasses. Außerdem zeigen wir, welche Möglichkeiten die Unity Engine für einen Musikvideodreh bietet und welche Scripte beim Arbeiten mit Maya und Nuke helfen. In unserem zweiten Fokus haben wir uns auf das Thema Förderung konzentriert, speziell mit Blick auf die Animations- und VFX-Branche. Wir sprachen mit dem FFF Bayern, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Film- und Medienstiftung NRW und der MFG aus Stuttgart. Des Weiteren lesen Sie in dieser Ausgabe mehr zur Sandsimulation von Pixars "Piper" und dem Color Grading der deutschen Feature-Filme "Tigermilch" und "Leanders letzte Reise". Workshops haben wir unter anderem zu ZBrush 4R8, Blender 2.79, der CityEngine 2017, dem Substance Designer 6, dem Multiscatter-Plug-in für 3ds Max, C4D R19 und Resolve 14 dabei. An Hardware haben wir diesmal den kostengünstigen Dell S2418H Monitor sowie 4K-Screens von LG getestet.Jetzt Ausgabe im Online Shop bestellen

fokus

Nuke- und Maya-Tricks für den Alltag
Scripte halten die Pipeline zusammen – aber können auch den Alltag erleichtern. Wir zeigen acht Stück, die Klicks und Nerven sparen. (S. 8)
Links zum Artikel:
http://richteralexander.com/src/pfa.py
https://github.com/richteralexander/plex/wiki
http://richteralexander.com/src/dp/DP1602_Animationspipelines_web.pdf
St Martin de Londres in VR
Die Fabric Engine, Croissants und der Süden Frankreichs – so macht Photogrammetrie Spaß! Und auf automatisiertem Wege sowieso. (S. 16)
Links zum Artikel:
https://vimeo.com/219502159
https://vimeo.com/219684542
https://www.youtube.com/watch?v=m6YKmSql1-o&feature=youtu.be
https://www.capturingreality.com/
Ein Lichtstudio als Houdini Asset bauen
Houdini Assets sind flexibel einsetzbar – höchste Zeit, sie zu Beleuchtungszwecken sauber aufzusetzen – Olaf Finkbeiner zeigt uns wie! (S. 22)
Links zum Artikel:
http://www.orbolt.com/asset/somesanctus::enveditor
http://qlab.github.io/qLib/
Engine-Shooting auf Jamaica
Ein Musikvideo in der Unity Engine drehen – das Forschungsprojekt der FH Salzburg vermeidet Star-Allüren und die beschwerliche Reise. (S. 27)
Links zum Artikel:
https://www.youtube.com/watch?v=pCdLNpkkkAE&feature=youtu.be
http://www.fh-salzburg.ac.at/
http://www.virtumake.com/
Blender 2.79 – Das Ende einer Ära
Vor Version 2.8 rauscht es noch im Blender-Dschungel – mit Denoisern, Shadowcatchern und einem Principled BSDF-Shader. (S. 30)
Flexibilität und Zeitersparnis
... durch Renderpasses in Arnold. Und es ist höchste Zeit, sich diese AOVs im neuen Default Render von Maya mal genauer anzuschauen. (S. 34)
The open libraries of Hollywood
The Academy of Motion Picture Arts and Sciences is having a long, hard look at the open source scene – and they are preparing recommendations. (S. 38)
Links zum Artikel:
http://openexr.com/
http://www.alembic.io/
http://www.oscars.org/science-technology/sci-tech-projects/aces
http://opencolorio.org/
http://www.openvdb.org/
http://ptex.us/
http://graphics.pixar.com/opensubdiv/docs/intro.html
Der Weg zum Förderantrag
Der Traum von der Förderung – wenn dieser real werden soll, gibt es einiges zu beachten. Wir erklären, welche Hürden es zu meistern gilt. (S. 110)
Film- und Medienstiftung NRW
Die NRW-Förderung stemmt einige Programme, auch für den Bereich der digitalen Medieninhalte. CEO Petra Müller verriet mehr dazu. (S. 116)
Links zum Artikel:
http://www.filmstiftung.de/foerderung/servicecenter./
http://www.filmschule.de/
FilmFernsehFonds Bayern
Wer vom FFF gefördert werden möchte, muss für den „Bayern-Effekt“ sorgen. Wie dieser aussieht, erklärten uns die Förderreferenten im Interview. (S. 119)
Links zum Artikel:
http://www.fff-bayern.de/foerderung/foerderung/
MFG aus Stuttgart
Die ersten VFX-Förderer der Republik ziehen Resümee und blicken in die Zukunft – wir sprachen mit Geschäftsführer Prof. Bergengruen. (S. 122)
Links zum Artikel:
http://film.mfg.de/de
Medienboard Berlin-Brandenburg
„Was wir an Förderungen zusagen, muss auch hier ausgegeben werden“ – so zieht das Medienboard Amazon und Cannes-Palmen in die Hauptstadt. (S. 124)

3D & animation

Minimaler Einsatz, großer Erfolg
Gescannte Materialien selbst gemacht – die Pipeline in Substance Designer 6 kann jetzt Scan Processing Nodes. (S. 50)
CityEngine 2017
Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Außer, man verwendet die CityEngine. Wir sprachen mit einem Entwickler über die neuen Features. (S. 54)
Massive Welten erschaffen mittels Scattering
3ds Max ist ein Urgestein wenn es um 3D-Produktionen geht. Große Beliebtheit findet 3ds Max gerade deshalb, weil die Software die Anbindung verschiedenster Plug-ins unterstützt. Man könnte fast sagen, 3ds Max wird durch die sogenannten Third Parties zum Allrounder umfunktioniert. (S. 58)
Links zum Artikel:
http://www.multiscatter.com/
ZBrush 4R8
Mühsam nähern wir uns ZBrush 5 – davor gibt es aber noch einen Release 8 – mit Gizmos, Live Booleans und Deformer. (S. 80)
Modo für Game Art: Texturen und Export
Im dritten und letzten Teil des Workshops texturieren wir mit Photoshop und exportieren unsere Assets in die Unreal Engine. (S. 92)
Links zum Artikel:
http://www.patrick-moechel.net/traffic-light.html
https://www.artstation.com/braxxon
https://www.digitalproduction.com/downloads/
Start your Engines!
Die Konsole entstand im neuesten Cinema-Release – laden Sie die Datei kostenlos und lassen Sie sich vom Macher erklären, wie es genau geht. (S. 97)
Links zum Artikel:
https://www.maxon.net/de/demo/demo-download/
http://bit.ly/c4d-lambo
C4D R19: Aufbruch an mehreren Fronten
Ein neuer GPU-Renderer, noch mehr Alembic, Modeling-Tools, LOD-Objekte, Photogrammetrie und vieles mehr im neuesten Release von Cinema 4D. (S. 100)
Links zum Artikel:
Simulierter Sandstrand
„Piper“ von Pixar ist beeindruckend fotorealistisch – FX-TD Krzysztof Rost sprach im FMX-Interview über CG-Sand und Challenges. (S. 106)
Links zum Artikel:
https://www.youtube.com/watch?v=8VS7wR7gjJE&feature=youtu.be
https://www.pixar.com/#home-cars3
http://www.fmx.de/

film & vfx

Flame Trial Version, Teil 3: VFX enhanced
Im dritten Teil geht es endlich ans Eingemachte: Wir machen FX in Flame – mit Transition, Keyern und natürlich dem Action-Menü! (S. 40)
Links zum Artikel:
https://logik-matchbook.org/
Ipi Recorder – My first MoCap
Diesen Herbst schon Projekte geplant? Warum nicht mal mit Motion Capture arbeiten? Wir zeigen einen der einfachsten Wege zum vollen Datensatz. (S. 46)
Links zum Artikel:
http://ipisoft.com/
Tigermilch-Farbenspiele
Jeder Shot mit einem eigenen LUT? Wieso denn bloß, wenn es sich auch clever stapeln lässt. Wir berichten vom Einsatz im Alltag. (S. 66)
Leanders letzte Reise
Ein epischer Roadtrip von Berlin in die Ukraine mit Jürgen Prochnow – umgesetzt in Resolve. Und wie stellen Sie sich dazu die Farben vor? (S. 76)
Links zum Artikel:
http://motzpete.de/Moritz_Peters/showreel.html
DaVinci Resolve 14 – der AAA-Killer?
Von Version 12.5 direkt auf Version 14 – ist der Sprung gerechtfertigt? Wir schauen, was sich beim jungen Wilden tut. (S. 84)

hardware

Dell S2418H
24 Zoll für 200 Euro – inklusive 12-Watt-Lautsprecher. Was kann man da erwarten? Ein Praxisbericht. (S. 72)
27“ 4K unter 1.000 Euro?
Für ca. 700 Euro gibt es 4K-Screens von LG – und jetzt fragt man sich, wofür sowas tauglich ist. Überraschend viel oder überraschend wenig? (S. 74)