Matthias Bühler

Matthias Bühler ist Gründer der Firma vrbn, welche spezialisiert ist auf 3D-Architektur, Stadtplanung und CityEngine Services.

Matthias hat 2OO7 an der ETH in Zürich sein Architekturstudium absolviert. Nebst Arbeit in den Bereichen Landschaftsarchitektur und Architekturvisualisierung hat Matthias etliche Kurse an der Gnomon School of Visual Effects in Hollywood besucht. Nach fast 5 Jahren im CityEngine-Entwicklungsteam wechselte er aus der CityEngine-Entwicklung in deren Anwendung und Consulting. Kürzlich arbeitete Matthias bei Scanline VFX in Vancouver und entwickelte den firmen-internen CityEngine-Workflow für den Hollywood Blockbuster „Independence Day: Resurgence“ und weitere Filme. Nun bietet er mit vrbn Dienstleistungen in den Bereichen 3D-Visualisierungen, Stadtplanung, Architektur, GIS, und VFX an. vrbn bietet eine einzigartige Kombination an Erfahrung in 3D-Stadtmodellierung, fotorealistischer Visualisierung, CityEngine-Regel-Erstellung, Training und dem Entwickeln von maßgeschneiderten Workflows für diverse 3D-Industrien.

Zur Website

Heftartikel von Matthias Bühler

Palladio: Brücke zwischen prozeduralen Tools
Jeder will prozedural – da kommt das Open-Source-Plug-in doch gerade gelegen, das die Brücke zwischen der CityEngine und Houdini schlägt. (S. 68)
Vrbn MasterPlanner
Ganz frisch in den Startlöchern steht das wohl einfachste Architekturvisualisierungstool der Welt aus der Schweiz – basierend auf der CityEngine. (S. 93)

Zurück zur Übersicht aller Autoren