Nils Calles

Nils Calles betreibt eine Medienagentur in Mannheim, wo er Trailer, Motion Graphics, Imagefilme, Tutorials und 36O-Grad-Webseiten produziert.

Er ist seit über 2O Jahren für verschiedene Produktionen und Sender weltweit als Cutter, Producer und Compositor auf Messen und im Ü-Wagen unterwegs und hat die Seite http://postproduction-tutorials.net mit ausgewählten Videotutorials online gestellt.

Zur Website

Newsartikel von Nils Calles

Einfacher geht es nicht. Die Programm­oberfläche von Levelator
Levelator, Accusonus ERA Voice Leveller & Waves Vocal Rider Plug-in
10.03.2019
Die meisten Videos im Netz werden weggeklickt, weil die Bildqualität zu schlecht oder der Inhalt zu langweilig ist? Nein, in Wahrheit ist die Audioqualität der wichtigste Faktor. Vor allem bei Sprachaufnahmen in Tutorials und Interviews ist es wichtig, ein gleichmäßiges Lautstärke­level abzuliefern, um die Zuschauer bei Laune zu halten.
GoPro Hero 7 Black
The Next Action Hero – GoPro Hero 7 Black im Test
20.01.2019
Alle Jahre wieder ... gibt es von GoPro eine neue Hero-Kamera. Diesmal ist das Flagschiff die Hero 7 Black, und man fragt sich natürlich, warum schon wieder eine neue? Ob und für wen sich das lohnt, werden wir in diesem Test herausfinden.
Workshop Stardust – Ziggy played Guitar
Workshop Stardust – Ziggy played Guitar
01.09.2018
Anfang Juli gab es wieder ein Update von dem noch gar nicht so bekannten Partikel-Plug-in für Adobe After Effects, zuerst jedoch nur für die Mac-Version. Durch den Node-basierten Workflow lassen sich hier komplexe Animationen wesentlich einfacher erstellen als in vergleichbaren Plug-ins. Wir haben ausprobiert, wie Stardust sich im Vergleich zu den anderen Partikelgeneratoren wie Trapcode Particular, Form, Mir und Element 3D schlägt.
Hier kann man sehr schön sehen, was der „Projekt 2D“-Effekt bewirkt. Die kleine Schrift in der Maske zeigt, wie die Verzerrung an den VR-Viewport angepasst wird. Die große Schrift außerhalb der Maske zeigt, wie es vorher aussah. Mit dem „Rotate Sphere“-Effekt lässt sich der Text im Panorama positionieren.
Mettle Skybox V2 – die Toolbox für 360-Grad-Videoproduktion
01.05.2017
36O-Grad-Videos stellen uns Digital Artists vor völlig neue Herausforderungen. Selbst einfache Effekte wie Blur oder Glow funktionieren hier nicht sauber. Premiere hat zwar einen kleinen 36O-Grad-Viewport und das kostenlose GoPro-Player-Plug-in macht auch eine Vollbild-Monitorausgabe möglich. Aber um vernünftig arbeiten zu können, braucht man besondere Werkzeuge.

Heftartikel von Nils Calles

Wenn es mal Rush gehen muss
Der schnelle Schnitt im Adobe-Ökosystem ist von Prelude zu Rush gewandert. Wir schauen, ob das neue Editing-Tool ein würdiger Nachfolger ist ... (S. 36)
On the road again: Editing auf dem Handy
Unterwegs mal schnell was schneiden – als Redakteur, Location Scout oder Reporter ein Traum. Und wenn man dazu noch nicht mal einen Laptop schleppen muss ... (S. 32)
Binwees – ein nonlinearer Texteditor
Wer Fernsehen macht, kennt das Problem beim Texten in nonlinearen Schnittsystemen. Oliver Driemel und Helan Nasso wollen diese Kopfschmerzen jetzt beseitigen. (S. 58)
Video-Copilot-Programmierer aus DE
Das neue Nebula-Plug-in für Elements 3D steht in den Startlöchern, und wir sprachen mit den beiden Programmierern – ein Skypecall zwischen Dortmund, dem Allgäu und Mannheim. (S. 80)
Video Copilot Live on Tour
Tutorials Live? Das ist selten. Aber Andrew Kramer hat es versucht, und wir haben gefragt, was er denn zum Lernen empfiehlt. (S. 91)
VR-Verbieger und Flux-Kompensator
Mettle ist mittlerweile das Urgestein der 360-Grad-Medien. Diesmal schauen wir uns nicht die Skybox an, sondern Mantra VR Panel und Flux. (S. 64)
Mach mal laut …
„Das muss optisch krachen!“ auf die akustische Schiene – 3 Plug-ins, die automatisch Aufnahmefehler ausbügeln. Oder machen Sie nie welche? (S. 38)
Einmal um die ganze Welt …
Google Earth Studio: Geografische und Architektur- Shots visualisieren ist nicht so leicht – aber es gibt eine neue Browser-Version, die wir testen. (S. 30)
The Next Action Hero
Die Kamera für unterwegs ist seit Jahren für alle die GoPro – und wir schauen uns die Stabilisierung der neuen Version an. (S. 58)
Ziggy played Guitar!
Partikelgeneratoren klatschen aufeinander – Stardust versucht sich gegen seine Konkurrenten durchzusetzen. (S. 72)
Advanced Mgrt
In der zweiten Update-Runde gibt es neue Features und Verbesserungen für After Effects neuestes Killer-Feature – aber was lässt sich nun damit anstellen? (S. 90)
Vorsicht, glitschige Titel!
Am Beispiel von Kramers neuestem AE-Tutorial zeigen wir, wie man in Premiere die Templates sinnvoll einsetzt. (S. 68)

Zurück zur Übersicht aller Autoren