Florian Eisner

Florian Eisner ist ein freischaffender Film Editor. In den letzten Jahren hat er ein paar hundert Projekte geschnitten.

Er wird weltweit gebucht für Spielfilm, Fiction, Commercial und Musikvideo. Ebenso ist er Herausgeber des YouTube Channels uncompressor tv.

Zur Website

Newsartikel von Florian Eisner

Challenge Yourself: Eine Projektanalyse
10.05.2019
Nach etlichen Jahren der Filmschneiderei und der stetigen Auseinandersetzungen mit Filmdramaturgie und Bildsprache, was man braucht, was nicht, noch intensiver, doch anders, viel klarer, fasste ich den Entschluss, dieses Wissen nun in meine erste Regiearbeit zu investieren.

Heftartikel von Florian Eisner

Media Composer 2019
Trick for Click 5 schaut sich die neueste Version von Avids Editing-Suite an und findet den Gewichtheber, das neue Interface und Einiges mehr. (S. 195)
Challenge Yourself: Eine Projektanalyse
Wenn ein Editor zum Regisseur wird, wird die Pipeline garantiert {...} werden. Flo Eisner berichtet von seinem ersten Filmprojekt. (S. 126)
Media Composer: Trick for Click 4
Effektiv organisieren in Avid MC: Datenmanagement, Sync und dynamische Verwaltung aller Clips und Assets. (S. 36)
The First Cut is the deepest …
Nach langem Vorlauf gibt es endlich eine „Light and Learner“-Version des Media Composers von Avid. Und wir schauen uns die ersten Schnitte damit an. (S. 118)
Media Composer als Exporteur
Fein zum Schneiden, aber wie kommt man aus dem Media Composer ins Finishing? Teil 3 der „Trick for Click“-Serie beschäftigt sich genau damit. (S. 36)
Plug-ins für Avid Media Composer
Trick for Click 2: Plug-ins im MC
Im zweiten Teil der Click-for-Click-Serie schauen wir uns an, wie sich Plug-ins im Media Composer einbinden, und werfen einen Blick aufs Tiffen. (S. 70)
Trick for Click 1
Mit den Bordmitteln des Media Composers kann man einiges anfangen. Wir verraten ein paar Tricks für effizientes Arbeiten. (S. 87)

Zurück zur Übersicht aller Autoren