Stefan Eling

Als Inhaber eines kleinen Studios in Köln beschäftigen sich Stefan Eling und sein Team seit etwa 25 Jahren mit allen Dingen, die sowohl zur Produktion professioneller Animationsfilme als auch zur Erstellung anspruchsvoller Illustrationen gehören.

Stefan Eling
Stefan Eling

Darüber hinaus ist Stefan Eling als Dozent in den Fächern Animation und After Effects an der Akademie für Gestaltung Ecosign in Köln tätig. Neben auftragsproduzierten 2D- und 3D-Animationsfilmen entstehen auch immer wieder eigenkonzipierte freie Filmprojekte. Diese Kurzfilme sind regelmäßig in den internationalen Wettbewerben weltweit renommierter Festivals zu sehen, erhielten zahlreiche Preise und wurden u.a. in Museen wie dem MoMA New York und dem Museum of Fine Arts in Boston gezeigt. Das aktuellste Projekt aus dieser Reihe ist dieser freie Kurzfilm „M.I.L.K.“, zu dem – quasi „back to reality“ – inzwischen auch ein echtes Zoetrop und ein kleines Büchlein aus der Sicht des Bären Butch entstanden sind, ein Protagonist aus dem Film.

Newsartikel von Stefan Eling

M.I.L.K. – Eine 2D/3D-Zoetrop-Reise durch Kulturen und Dimensionen … und Back to Reality
M.I.L.K. – Back to Reality
01.01.2019
Der Film erzählt von der Verwandlung einer Insel vom Zoetrop zur rotierenden „Sahnetorte“. Die Siedler sind Bullen, Bären, fleißige Indianer, Cowboys, Ritter, Kardinäle und andere gekrönte Häupter. Sie erleben eine Karussellfahrt mit steilen Aufstiegen und Milch im Überfluss ... aber nicht genügend Platz für jeden.

Zurück zur Übersicht aller Autoren