Ralf Gliffe

Ralf Gliffe gestaltet als Freelancer seit 2O Jahren multimediale Inhalte.

Ihn faszinieren nicht nur kreative Aufträge, sondern auch Software, mit der sich die eigenen Möglichkeiten erweitern lassen.

Zur Website

Newsartikel von Ralf Gliffe

Dells Canvas 27 – Touch-Monitor und Stift-Tablet im Maxi-Format
01.01.2018
Im Januar diesen Jahres stellte Dell auf der Elektronikmesse CES 2O17 in Las Vegas das Canvas 27 vor: Ein 27-Zoll Touch-Monitor, der sowohl Fingereingaben als auch einen batterielosen, drucksensitiven Stift unterstützt. Außerdem gibt es sogenannte Totems – kapazitive Druck- und Drehregler. Dell hebt auf seiner Webseite die Auszeichnung mit dem „CES 2O17 Innovation Awards“ hervor. Tablets solcher Größe sind rar auf dem Markt – und teuer. In dieser Klasse gibt es eigentlich nur noch das große Cintiq QHD von Wacom und Microsofts Surface Studio – beide deutlich teurer als der Neuling. Inzwischen wird das Canvas auch in Deutschland angeboten – zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Entsprechend hoch ist das Interesse kreativer Anwender an diesem Produkt.

Heftartikel von Ralf Gliffe

Flambierte Bilder – Flame Painter 4
Mittlerweile ist der Flame Painter 10 Jahre alt und gönnt sich zur Feier das Release 4. Wir schauen, wie der bunte Partikel-Painter feiert. (S. 91)
Happy ZBrushing 2019
Die neueste Version mit NPR, Snapshot und mehr. Scheint, der Jahreszyklus für Software wäre nicht so schlecht? Wir schauen uns ZBrush V4R6 (oder so ähnlich) genauer an. (S. 106)
Animationen mit dem Character Animator
Zwei Projekte damit in der letzten Ausgabe – Zeit, in einem Workshop zu schauen, wie der Adobe Character Animator CC denn nun funktioniert. (S. 130)
Lightwave 3D 2019
Die Fortsetzung eines Neuanfangs – dieser Satz macht nur im Zusammenhang mit Lightwave Sinn, und Ralf Gliffe zeigt, ob die neue Versionsnummer gerechtfertigt ist. (S. 118)
Wieder mal eine Frage des Charakters
Reallusion bringt den Character Creator 3 – oder haben Sie Lust, alle NPCs von Hand zu bauen? (S. 129)
Neue große Grafik-Tablets von Wacom
Was wird siegen? Groß, awesome und schnell vs. teuer. Kann ein solches Tablet mit 4K-Touch-Display seinen Preis rechtfertigen? (S. 87)
Rebelle 3
Digitale Aquarell- und Acrylmaler aufgepasst! Rebelle wagt sich in seiner neuesten Version an die Simulation echter Maltechniken. (S. 64)
ZBrush 2018
Außerhalb der Nomenklatur bringt Pixologic nicht Version 5, sondern Version 2018 – lohnt der Sprung um über 2000 Versionen? (S. 108)
Bforartists – ein Fork für Blender
Das Interface von Blender ist gewöhnungsbedürftig, das kann keiner abstreiten. Ein Fork macht sich daran, dies zu ändern. Wir schauen uns das neue UI an. (S. 78)

Zurück zur Übersicht aller Autoren