Helge Maus

Helge Maus arbeitet mit seiner Firma Pixeltrain als Trainer und Consultant in den Bereichen 3D, VFX und Compositing. Er bietet Trainings für Maya, Cinema 4D und Houdini FX. Zudem schult er im VFX-Workflow Nuke, Realflow, XParticles, Turbulence FD und Vue xStream.

Als Render Engines nutzt er Arnold, V-Ray und Maxwell. Helge ist Autor von Trainings-DVDs und Tutorials zu den genannten Produkten und Workflows und hält Workshops/Trainings in D, AT und CH.

Interessenten finden im Vimeokanal von Pixeltrain kostenlose Workshops und Videos zu allen Themen rund um die CGI-Welt.

Zur Website

Newsartikel von Helge Maus

Wochendkino!
12.08.2016
Und, wie ist Ihre Wochenend-Planung? Falls das Wetter auch miserabel ist, warum dann nicht die neuen C4D-Features im Video bestaunen? Helge Maus zeigt die Highlights vom R18.
Deep Compositing Pipeline von C4D über Arnold nach Nuke
26.11.2015
Dabei ist Deep nicht wirklich sehr neu, es wird in der Industrie bereits seit einiger Zeit eingesetzt und verbreitet sich langsam von den Highend-Studios wie Weta Digital, Animal Logic, MPC, ILM, Fuel VFX über Mid-Sized Studios hin sogar zu TV-Produktionen.
C4D R17 – Take System Videos von Helge Maus
22.10.2015
Lust auf C4D zum Wochenende? Helge Maus zeigt im Video das Rendermanagement!
Particles mit X-tra für Cinema 4D
26.10.2014
Eine 3D-Softwaresollte neben dem eigenen Feature-Set auch eine gute Plug-in-Infrastruktur bereitstellen. Ein Beispiel aus der C4D-Welt. von Helge Maus
Architektur-Gras für C4D R15
30.03.2014
(Kostenloses PDF zum Download) Lange Zeit musste man für die Visualisierung von Grasflächen in Cinema 4D auf das Hair-Modul der teuren Studiovariante zurückgreifen. Mit der Version R15 hat Maxon nachgelegt und ein eigenes Architektur-Gras spendiert. von Helge Maus

Zurück zur Übersicht aller Autoren