SCHLAGWORTE: after

Verbesserter Cineware-Workflow

| Integration von Cineware 2.0 und Cinema 4D Lite Release 16 in die aktuellste Version von Adobe After Effects CC.

Unendliche Weiten

| In diesem Tutorial wird in 45 Minuten erklärt, wie man eine Galaxy in After Effects mit dem Trapcode From Plug-in erstellt.

Anfänger-Tutorial für Nuke

| Die School of Motion hat ein Tutorial für AE-Anwender im Bereich Motion Graphics erstellt, die sich mal Nuke beschäftigen möchten.

Andrew Kramer live

| Auf der After Effects World Conference gab sich Andrew Kramer die Ehre, die Keynote zu halten.

Shockwave Tutorial

| Andrew Kramer von Video Copilot hat wieder was auf Lager: In seinem neuesten Tutorial zeigt er, wie man Shockwave-Effekte in After Effects hinbekommt. Nur in After Effects.

WebM und Theora in Premiere pro und AE

| Das von fnord veröffentlichte Beta-Plug-in setzt auf Open Source und bietet eine Alternative zu H.264 und H.265.

Maxon Cineware: Weitere Videos verfügbar

| Für den neuen Cinema-4D- und After-Effects-Workflow hat Maxon neue Infos bereitgestellt. In den Videos wird der Workflow erklärt, der viel Zeit spart.

MAXON unterstützt ab sofort Adobe After Effects CS5

| Neues 64-Bit Exchange-Plugin erlaubt den Datenaustausch mit Cinema 4D auf gewohnt hohem Niveau.

Digitalschnittmesse 2010

| Die Digitalschnittmesse 2010 findet in 7 Städten in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz statt. Fachvorträge, Praxisberichte und Making-Ofs von Profis geben Einblicke in neueste Bearbeitungstechniken und neue Produkte direkt von der NAB Messe. Schwerpunkt der Digitalschnittmesse 2010 ist vor allem die Adobe Video Software Production Premium mit Premiere Pro, After Effects und weiteren Programmen. Als Themen stehen neben zahlreichen Neuheiten auch 3D, HD und Archivierung auf dem Programm. Neben Workshops und Vorträgen können Besucher Fragen an die beteiligten Firmen in der begleitenden Ausstellung richten. Aussteller sind voraussichtlich: Adobe, Blackmagic-Design, JVC Professional, Edirol, Manfrotto, Matrox, Maxon, Motion Studios, Panasonic, ProDAD, PNY, Sony, Video2Brain und andere. Wie bei den vergangenen Digitalschnittmessen werden pro Veranstaltungsort ca. 500 Besucher erwartet. Veranstalter der Digitalschnittmesse sind die Adobe Video Partner magic multi media, Weskamp & Partner und Picture Tools. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Digitalschnittmesse 2010

| Die Digitalschnittmesse 2010 findet in 7 Städten in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz statt. Fachvorträge, Praxisberichte und Making-Ofs von Profis geben Einblicke in neueste Bearbeitungstechniken und neue Produkte direkt von der NAB Messe. Schwerpunkt der Digitalschnittmesse 2010 ist vor allem die Adobe Video Software Production Premium mit Premiere Pro, After Effects und weiteren Programmen. Als Themen stehen neben zahlreichen Neuheiten auch 3D, HD und Archivierung auf dem Programm. Neben Workshops und Vorträgen können Besucher Fragen an die beteiligten Firmen in der begleitenden Ausstellung richten. Aussteller sind voraussichtlich: Adobe, Blackmagic-Design, JVC Professional, Edirol, Manfrotto, Matrox, Maxon, Motion Studios, Panasonic, ProDAD, PNY, Sony, Video2Brain und andere. Wie bei den vergangenen Digitalschnittmessen werden pro Veranstaltungsort ca. 500 Besucher erwartet. Veranstalter der Digitalschnittmesse sind die Adobe Video Partner magic multi media, Weskamp & Partner und Picture Tools. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Digitalschnittmesse 2010

| Die Digitalschnittmesse 2010 findet in 7 Städten in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz statt. Fachvorträge, Praxisberichte und Making-Ofs von Profis geben Einblicke in neueste Bearbeitungstechniken und neue Produkte direkt von der NAB Messe. Schwerpunkt der Digitalschnittmesse 2010 ist vor allem die Adobe Video Software Production Premium mit Premiere Pro, After Effects und weiteren Programmen. Als Themen stehen neben zahlreichen Neuheiten auch 3D, HD und Archivierung auf dem Programm. Neben Workshops und Vorträgen können Besucher Fragen an die beteiligten Firmen in der begleitenden Ausstellung richten. Aussteller sind voraussichtlich: Adobe, Blackmagic-Design, JVC Professional, Edirol, Manfrotto, Matrox, Maxon, Motion Studios, Panasonic, ProDAD, PNY, Sony, Video2Brain und andere. Wie bei den vergangenen Digitalschnittmessen werden pro Veranstaltungsort ca. 500 Besucher erwartet. Veranstalter der Digitalschnittmesse sind die Adobe Video Partner magic multi media, Weskamp & Partner und Picture Tools. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Digitalschnittmesse 2010

| Die Digitalschnittmesse 2010 findet in 7 Städten in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz statt. Fachvorträge, Praxisberichte und Making-Ofs von Profis geben Einblicke in neueste Bearbeitungstechniken und neue Produkte direkt von der NAB Messe. Schwerpunkt der Digitalschnittmesse 2010 ist vor allem die Adobe Video Software Production Premium mit Premiere Pro, After Effects und weiteren Programmen. Als Themen stehen neben zahlreichen Neuheiten auch 3D, HD und Archivierung auf dem Programm. Neben Workshops und Vorträgen können Besucher Fragen an die beteiligten Firmen in der begleitenden Ausstellung richten. Aussteller sind voraussichtlich: Adobe, Blackmagic-Design, JVC Professional, Edirol, Manfrotto, Matrox, Maxon, Motion Studios, Panasonic, ProDAD, PNY, Sony, Video2Brain und andere. Wie bei den vergangenen Digitalschnittmessen werden pro Veranstaltungsort ca. 500 Besucher erwartet. Veranstalter der Digitalschnittmesse sind die Adobe Video Partner magic multi media, Weskamp & Partner und Picture Tools. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Digitalschnittmesse 2010

| Die Digitalschnittmesse 2010 findet in 7 Städten in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz statt. Fachvorträge, Praxisberichte und Making-Ofs von Profis geben Einblicke in neueste Bearbeitungstechniken und neue Produkte direkt von der NAB Messe. Schwerpunkt der Digitalschnittmesse 2010 ist vor allem die Adobe Video Software Production Premium mit Premiere Pro, After Effects und weiteren Programmen. Als Themen stehen neben zahlreichen Neuheiten auch 3D, HD und Archivierung auf dem Programm. Neben Workshops und Vorträgen können Besucher Fragen an die beteiligten Firmen in der begleitenden Ausstellung richten. Aussteller sind voraussichtlich: Adobe, Blackmagic-Design, JVC Professional, Edirol, Manfrotto, Matrox, Maxon, Motion Studios, Panasonic, ProDAD, PNY, Sony, Video2Brain und andere. Wie bei den vergangenen Digitalschnittmessen werden pro Veranstaltungsort ca. 500 Besucher erwartet. Veranstalter der Digitalschnittmesse sind die Adobe Video Partner magic multi media, Weskamp & Partner und Picture Tools. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Digitalschnittmesse 2010

| Die Digitalschnittmesse 2010 findet in 7 Städten in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz statt. Fachvorträge, Praxisberichte und Making-Ofs von Profis geben Einblicke in neueste Bearbeitungstechniken und neue Produkte direkt von der NAB Messe. Schwerpunkt der Digitalschnittmesse 2010 ist vor allem die Adobe Video Software Production Premium mit Premiere Pro, After Effects und weiteren Programmen. Als Themen stehen neben zahlreichen Neuheiten auch 3D, HD und Archivierung auf dem Programm. Neben Workshops und Vorträgen können Besucher Fragen an die beteiligten Firmen in der begleitenden Ausstellung richten. Aussteller sind voraussichtlich: Adobe, Blackmagic-Design, JVC Professional, Edirol, Manfrotto, Matrox, Maxon, Motion Studios, Panasonic, ProDAD, PNY, Sony, Video2Brain und andere. Wie bei den vergangenen Digitalschnittmessen werden pro Veranstaltungsort ca. 500 Besucher erwartet. Veranstalter der Digitalschnittmesse sind die Adobe Video Partner magic multi media, Weskamp & Partner und Picture Tools. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Digitalschnittmesse 2010

| Die Digitalschnittmesse 2010 findet in 7 Städten in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz statt. Fachvorträge, Praxisberichte und Making-Ofs von Profis geben Einblicke in neueste Bearbeitungstechniken und neue Produkte direkt von der NAB Messe. Schwerpunkt der Digitalschnittmesse 2010 ist vor allem die Adobe Video Software Production Premium mit Premiere Pro, After Effects und weiteren Programmen. Als Themen stehen neben zahlreichen Neuheiten auch 3D, HD und Archivierung auf dem Programm. Neben Workshops und Vorträgen können Besucher Fragen an die beteiligten Firmen in der begleitenden Ausstellung richten. Aussteller sind voraussichtlich: Adobe, Blackmagic-Design, JVC Professional, Edirol, Manfrotto, Matrox, Maxon, Motion Studios, Panasonic, ProDAD, PNY, Sony, Video2Brain und andere. Wie bei den vergangenen Digitalschnittmessen werden pro Veranstaltungsort ca. 500 Besucher erwartet. Veranstalter der Digitalschnittmesse sind die Adobe Video Partner magic multi media, Weskamp & Partner und Picture Tools. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Digieffects: neues Produkt FreeForm AE

| Digieffects veröffentlicht mit FreeForm AE ein einzigartiges Werkzeug, um Ebenen in After Effects räumlich zu verformen.

Trailer zu „Burn after reading – Wer verbrennt sich hier die Finger?“

| Ein Film von Joel Coen & Ethan Coen mit George Clooney, Frances McDormand, John Malkovich, Tilda Swinton und Brad Pitt / Kinostart am 2. Oktober 2008

Red Giant Software: Magic Bullet Looks 1.1 Update

| Das marktführende Plug-in für hochwertiges Color Grading und Film-Look geht in die nächste Runde.