Anzeige

SCHLAGWORTE: Animation

Discreet liefert reactor aus: fortgeschrittene Bewegungsabbildung für 3ds max

| Das neue Physic-Plug-In für 3ds max 4 integriert Textilien, Flüssigkeit, Rope-dynamics und elastische Körper

Discreet präsentiert gmax

| Neues Gametool ermöglicht Spieleentwicklern den Einsatz von 3ds max 4 - Architektur bei Design und Level-Editing

Neue RenderMan Version von Pixar verfügbar

| Ab sofort ist das Pixar RenderMan Toolkit in der neuen Version 3.92 verfügbar.

Discreet präsentiert reactor

| Fortgeschrittene Physics für 3ds max™: Das neue Physic-Plug-In für 3ds max 4 integriert Textilien, Flüssigkeit, Rope-Dynamics und elastische Körper

Alias|Wavefront und Microsoft vereinbaren Zusammenarbeit bei Xbox

| Strategische Partnerschaft macht Alias|Wavefront zum offiziellen Entwickler von Xbox-Tools und -Middleware

3D-Zoo – Detailierte Tiermodelle

| Der Zoo bietet ein umfangreiches Angebot an 3D-Modellen aus dem Tierreich für Profis und Amateure

Softimage|XSI v1.5 – Animationsumgebung für Games/Web

| Mit XSI 1.5 lassen sich ganze 3D-Welten fürs Web aufbereiten. Und neue Tools für polygonales Modelling erfreuen nicht nur Gamedesigner sondern auch Linux-User

LightWave v6.5 – neue Funktionen

| Der Hersteller Newtek bietet die neue Version 6.5 als kostenloses Upgrade auf seiner Website an

Swiffworks für MAYA generiert Flash-Output

| Die neueste Entwicklung "Swiffworks" kann aus MAYA direkt Flash ausgeben

InkWorks 2 ab NAB verfügbar

| InkWorks 2 glänzt durch zahlreiche neue Funktionen und Bugfixes

CTP ist ab sofort kompatibel zu Macromedia Flash

| Ab sofort ist CTP, die Komplettlösung für 2D-Zeichentrick-Animations-Produktionen für Windows in der neuen Version 1.4 verfügbar. CTP 1.4 ist nun vollständig kompatibel zu Macromedias Flash.

3ds max 4 High-End-3D-Animationslösung unter neuem Namen

| Als Nachfolger von 3D Studio MAX R3 bietet 3ds max 4 zahlreiche Neuerungen, die Modeling, Animation, Texturierung und Web-Publishing von 3D-Szenen noch leistungsfähiger und einfacher gestalten

Oscar® Academy Award für die Entwicklung von RenderMan!

| Die Academy of Motion Picture Arts and Siences wird am 3. März 2001 einen Oscar® an Rob Cook, Loren Carpenter und Ed Catmull von Pixar überreichen.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link