Anzeige

SCHLAGWORTE: Apple

CUDA

Nvidia CUDA: Kein weiterer macOS Support

| Apple hat sich gegessen - zukünft wird Nvidia mit CUDA keinen Support für macOS mehr bieten.

eGPU von BMD! OMG!

| Bevor Apple-User an Alterssschwäche am Wartebalken sterben, hilft Blackmagic Design kurz beim Rendern, und bringt einen externe GPU-Box mit Thunderbolt 3 auf den Markt - oder ist eure Kiste schnell genug?

AMD veröffentlicht ProRender für macOS

| AMD stellt nun neben der Cinema 4D R19 Integration weitere macOS Plug-ins zur Verfügung: Sie können bereits Beta Versionen für Maya und Blender herunterladen.
Cheetah3D

Release von Cheetah3D 7.0

| Nach fünf Jahren Entwicklung ist eine neue Version von Cheetah3D 7.0 mit über 100 neuen Features auf dem Markt.

macOS High Sierra: Adobe und Wacom warnen vor Update

| Entwickler weisen auf Probleme mit macOS 10.13 hin. Sie raten Profi-Nutzern, mit dem System-Update noch zu warten. Neben Wacom sind auch Programme von Adobe (Illustrator), Microsoft, Steinberg und weitere betroffen.

FCPX World in Berlin

| Neue Features in Final Cut Pro X 10.3? Warum nicht in Berlin live vorführen lassen? Am kommenden Freitag zeigen die Soho Editors die Features, Usercases und das Ökosystem darum herum...

Shared Storage mit Avid ISIS 1000

| Nach einer Präsentation der Storage-Lösung Avid ISIS 1000 wird in diesem Teltec-Seminar das System im Zusammenspiel mit Avid Media Composer, Avid Pro Tools, Adobe Premiere und Apple Final Cut praxisnah präsentiert.

Livestreaming mit der GoPro

| Mit der iOS-Version der Livestreaming-App Periscope lassen sich Videos von GoPro-Actionkameras veröffentlichen – eine Möglichkeit günstig zu Broadcasten. 

Projektmanagement in der Hosentasche

| Mit der App ftrack Go für Android und iOS lassen sich jetzt Projekte per Smartphone organisieren.

Homevideo mit „Star Wars“-Effekten

| Mit diesen Plug-ins kann jeder sein Filmmaterial mit einfachen Lichtschwert- sowie Blitz-Effekten schmücken.

Memento jetzt auch für Mac

| Das freut die Apple-Gemeinde: Autodesk bietet sein Converting-Tool Memento, mit dem aus Fotos und Scans 3D-Objekte werden, jetzt auch nativ für Mac OS.

Apple kaufte Faceshift

| Was das Cupertino-Unternehmen mit den Faceware-Technologien für Gesichstsanimation genau anstellen möchte, ist noch unklar. Klar ist aber, dass sich viele Game- und Filmstudios nun nach Alternativen umsehen müssen.

SAE Alumni Convention 2015

| Um die Beziehungen zwischen seinen Studierenden, Alumni, Mitarbeitern, Industriepartnern und Medienunternehmen zu stärken, lädt das SAE Institute auch in diesem Jahr zum zweitägigen kreativen Austausch ein.

5K-Bildschirm von HP

| 5K-Auflösung für den Schreibtisch bietet jetzt auch Hewlett Packard mit dem Z27q-Monitor. Preislich schlägt das Modell den 5K-Konkurrenten von Dell.

ProRes 4:4:4:4 XQ in jeder Mac-Anwendung

| Wer es nicht mehr erwarten kann, den neuen ProRes in jedem Tool zu verwenden, dem hilft dieser Workaround.

Illustrieren mit Story Pop

| Für Zeichenunbegabte: Story Pop ist eine Library mit animierbaren, handgezeichneten Whiteboard-Skizzen für Final Cut Pro, die einfach in die Timeline gezogen werden können.

Alexa XR/XT unterstützt künftig ProRes 4444 XQ

| Arri kündigt die Unterstützung für das nächste Software-Update für Alexa-Kameras an.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link