Anzeige

SCHLAGWORTE: Blackmagic

Blackmagic IB

Blackmagic auf der IBC 2019

| Blackmagic auf der IBC 2019: Neuer Video Assist, Blackmagic RAW Update und neuer Livemischer für Youtube Streams!

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K

| Das ging schneller als gedacht: Blackmagic Design bringt mit der Pocket Cinema Camera 6K eine weitere Digitalfilmkamera heraus.
video

Blackmagic RAW in Premiere

| Das neue RAW Format von Blackmagic und Adobe wartet - mit diesem Plug-in könnt Ihr das Format auch in Premiere Pro nutzen!
Fusioon 16

Blackmagic Fusion: Aus 9 wird 16

| Das Compositing Tool Fusion geht zusammen mit DaVinci Resolve in die nächste Runde - und dabei gibt's auch einige Änderungen.

Die neuen Gadgets von Blackmagic

| Probleme mit der Laufzeit Eurer Pocket Kamera? Auf der NAB gab's jetzt die Antwort von Blackmagic!
video

DaVinci 16 ist da: Die Editing Revolution?

| Die NAB 2019 ist im vollen Gange: Blackmagic Design präsentiert die neue Versionen von DaVinci Resolve, Fusion und weitere interessante Gadgets.

Blackmagic eGPU Pro

| Ein externer Grafikprozessor mit AMD Radeon RX Vega 56 Grafikkarte.
video

DaVinci Resolve Remote Scripting

| Kein fester Standort vorausgesetzt.
Blackmagic Design

Dritte Runde für die Resolve 15 Beta

| Eins, zwei… drei!

Resolve 15 Konfiguration gefällig?

| Ein neuer Konfigurationsguide zu DaVinci Resolve 15.
Fast drei Stunden in UHD-TV auf einem preisgünstigen Medium rechtfertigen kleine Kompromisse.

Mehr Platz für weniger Geld: SSD statt CFast mit Blackmagic

| Pixelwahn und hohe Bildraten führen zu einem enormen Datendurchsatz bei Kameras, sodass immer mehr Hersteller die kompakten und schnellen CFast-Karten als Speichermedium vorsehen. Leider sind deren Preise aber nicht im gleichen Maße gefallen wie die der ebenso schnellen SSD. Die können zudem auch mit wesentlich mehr Platz dienen. Von den elektrischen Eigenschaften und dem Protokoll entspricht die Schnittstelle beider Medien Serial ATA, nur die Steckverbinder unterscheiden sich. Da sollten doch kreative Lösungen möglich sein? Wir spielen das ganze am Beispiel der Blackmagic Ursa Mini Pro durch, denn gerade bei dieser preisgünstigen Kamera sind Alternativen gefragt.
video

Reactor: Package Manager für Fusion

| Alle Scripts und Plugins an einem Ort: Der kostenlose Manager Reactor vereinfacht die Installation und Verwaltung Ihrer 3rd Party Inhalte für Fusion!
Color Grades in DaVinci Resolve

Color Grades in Resolve schnell vergleichen

| Alle, die in Resolve schon einmal verschiedene Grades miteinander vergleichen oder einen neuen Farblook ausprobieren wollten, ohne die bisherige Arbeit zu ruinieren, sollten sich diese 3:30min angucken.
Hochschule Braunschweig

Mitarbeiter/in für digitale Filmproduktion gesucht

| An der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Künstlerischen Mitarbeiters/in für digitale Filmproduktion zu besetzen.
video

So gelingt der Wechsel von Final Cut Pro 7 zu DaVinci Resolve 14

| Zeitgleich mit der Veröffentlichung von macOS High Sierra verkündete Apple, dass Final Cut Pro 7 nicht länger unterstützt wird. Das Video zeigt, wie ein Wechsel von Final Cut Pro 7 zu DaVinci Resolve 14 gelingt.

Von Nuke zu Fusion: Github Tool

| Wer nach Veröffentlichung von Fusion 9 und dem herabgesetzten Preis der Studio Version einen Wechsel von Nuke überlegt: Dieses Github Projekt vereinfacht den Übergang.
Es werden die gängigen Messtechniken und Fokushilfen geboten.

Monitore und Rekorder: Neway aus China oder Video Assist von Blackmagic?

| Der Ausklappschirm einer Ursa Mini Pro ist sehr klein und bietet trotz vollem HD nur einen zweifachen Pixelzoom. Im Schulterbetrieb ist das kein Problem, denn der OLED-Sucher ist hervorragend. Aber die Kamera kann mehr als nur Reportagen, und bei der Arbeit mit einem größeren Team braucht man oft auch ein größeres Bild. Bei teuren Inszenierungen oder unwiederholbaren Ereignissen sollte man in der Regel noch eine Backup-Aufnahme vorsehen, die in der Kamera selbst nicht geboten wird. Da stellt sich die Frage, ob man zu einem kostengünstigen Zusatzmonitor greift oder gleich zu einem Kombigerät, das die Signale mit aufnimmt.
Blackmagic

Update: Blackmagic Camera 4.4

| Update für die Blackmagic URSA Mini Pro: Die Bluetooth Verbindung wurde aktiviert, inklusive iPad App für Kontrolle diverser Kameraparameter.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link