SCHLAGWORTE: Codec

Prores Raw

Apple ProRes RAW für Windows | Beta

| Neue ProRes RAW Beta verfügbar: Der Video Codec kommt nun also auch mit Support für Windows...
video

Blackmagic RAW in Premiere

| Das neue RAW Format von Blackmagic und Adobe wartet - mit diesem Plug-in könnt Ihr das Format auch in Premiere Pro nutzen!

Vimeo ab jetzt mit 8K und HDR

| Die Plattform Vimeo unterstützt ab jetzt auch 8K Videos und HDR Features mit neu integriertem HEVC/H.265 Codec und BT.2020!
AV1

Open Source – und auch noch besser als H.265?

| Der Nachfolge-Codec von H.264 - H265/HEVC - startet aufgrund von Lizenz-Querelen nicht wirklich durch. Umso bessere Chancen hat deshalb der freie Videocodec AV1, der qualitativ mithalten kann.

Photokina

| Alle zwei Jahre bringt die internationale Leitmesse rund ums Bild Industrie, Handel, professionelle Anwender und fotobegeisterte Endverbraucher zusammen.
http://www.bbc.co.uk/rd/blog/2016-01-h-dot-265-slash-hevc-vs-h-dot-264-slash-avc-50-percent-bit-rate-savings-verified

Halb so viel Daten dank H.265?

| H265 ist angeblich ja so super-genügsam für die Festplatten - aber stimmt das denn? Die Leute von der BBC R&D-Abteilung haben mal nachgemessen. Ergebnisse zum Download im Volltext verfügbar.

Red-Kameras künftig mit Avid-Codecs

| Die Red-Kameras Weapon, Scarlet-W und Raven sollen künftig auch direkt in den Avid-Codecs DNxHR und DNxHD aufzeichnen können. Das Firmware-Upgrade soll dies ab Mitte 2016 ermöglichen.

Cisco plant patentfreien Video-Codec

| Entwicklung des quelloffenen und patentfreien Video-Codecs Thor

Neue Lizenzgebühren für HEVC-Inhalte

| Mehr Abgaben für Hard- und Softwarehersteller sowie Anbieter von Inhalten

ProRes 4:4:4:4 XQ in jeder Mac-Anwendung

| Wer es nicht mehr erwarten kann, den neuen ProRes in jedem Tool zu verwenden, dem hilft dieser Workaround.

HEVC/H.265 ohne Lizenzgebühr

| Die HEVC-Lizenzverwalter wollen, anders als es beim Vorgänger H.264, keine Gebühren für Inhalte, die im neuen Codec produziert werden, verlangen.

H.264 Codec gratis

| Gute News für Open-Source-Projekte: Cisco stellt den H.264 Codec als Source- und Binärversion zur freien Verfügung. Mozilla ist einer der ersten, der den Codec integriert.

AVCHD 2.0

| Jenseits des 2.0-Bennenungshypes ist der AVCHD-Standard tatsächlich in eine neue Version gegangen – das Format kommt nun mit 3D-Spezifikationen und 1080/60p,50p – sowie neuen Logos für "AVCHD 3D", "AVCHD Progressive" und "AVCHD 3D/Progressive".

Renderfarmen fürs Transcoding mit Episode 6

| Eine neue Version von Episode soll als einziges Plattform- und Betriebssystem-Übergreifendes Tool auf Softwearebasis Videodateien transcodieren. Und das in jeder Umgebung, vom Einzelplatz bis zur Serverfarm.

MainConcept bringt neues Codec-SDK auf den Markt

| Version 8.0 mit AVC-Intra-Enkodierung, 64-Bit-Unterstützung mit nahtloser Einbindung und verbesserter Qualität für zahlreiche Industriesparten

Neuer MainConcept Video-Konverter für Mac/Intel-Systeme

| MainConcept Reference 1.5 mit Multi-Codec-Unterstützung richtet sich an Unternehmen aus der Post-Produktion in der Broadcast-, Film-, Internet-, Mobile TV- und IPTV-Industrie

MainConcept Technologie treibt HD Video Bearbeitungs-Plattform voran

| Direkter Support für beliebte Sony XDCAM-Produktserie ermöglicht Nutzern schnelle und einfache Bearbeitung

NAB 2008: Adobe geht ins Kino

| Das neue offene Format CinemaDNG soll der neue Industriestandard für Kinodaten werden

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link