Anzeige

SCHLAGWORTE: CPU

Corona Renderer 5video

Corona Renderer 5 veröffentlicht

| Der Corona Renderer geht in die nächste Runde: Corona 5 für 3ds Max wurde veröffentlicht - mit dem Fokus auf Performance.
Arnold 5.4

Autodesk | Arnold 5.4 Update

| Nach dem neuen Maya 2019.2 legt Autodesk mit Arnold 5.4 nach: GPU Rendering, Bifrost Support und mehr!
video

ProRender 2.0 mit Blender 2.80 Support

| ProRender 2.0 für Blender 2.80: Unterstützt Shader Nodes von Blender, adpatives Sampling, AI-Denoiser und mehr!
video

Solaris | Neuer Kontext für Houdini

| Neuer Kontext für Houdini angekündigt: Mit Solaris kommt dabei eine Node-basierte USD Umgebung für Lighting, Lookdev, Rendering und mehr!

HP Z2 Mini und Konsorten

| Ist sie nicht süß?

AMD veröffentlicht ProRender für macOS

| AMD stellt nun neben der Cinema 4D R19 Integration weitere macOS Plug-ins zur Verfügung: Sie können bereits Beta Versionen für Maya und Blender herunterladen.

Update für Nuke und Cara VR 2.0

| Neben Nuke 11.1 erhält auch das das Plug-in Cara VR ein Update: Neue Stichting Tools, Match Move und neue Ocula Tools für Anpassungen bei Stereo Projekten.

Eigene Renderfarm und Renderserver – Was muss ich beachten?

| Mit einer eigenen Renderfarm kannst du deine Renderjobs flexibel in deinen eigenen Räumen rendern. Doch welche Unterschiede gibt es und wie wähle ich die richtigen Renderserver aus?
FinalRender

Neue FinalRender Version für 3ds Max

| Cebas hat im September eine neue Version von FinalRender veröffentlicht. Nach sechs Jahren Arbeit ist der Renderer für 3ds Max komplett überarbeitet. Was ist neu?

Beschleunige deine Renderings mit der RenderCube Familie

| Günstig, schnell und einfach einzurichten. Ob Freelancer oder großes VFX Studio, die RenderCubes helfen dir beim Rendern deiner Projekte.

OpenSubdiv Version 3.0

| Pixar und Dreamworks haben Version 3 der Open Source Subdivision Surface Library veröffentlicht.

GPU vs. CPU Rendering

| Boxx Technologies hat ein White Paper mit empirischen Maßstäben über den Vergleich von GPU und CPU Rendering veröffentlicht.

KeyShot 4 verfügbar

| Das CPU-basierte Standalone 3D Rendering und Animation System von Luxion setzt auf mehr Geschwindigkeit und viele neue Features.

Superman im Handy?

| Unter dem Namen "Kal El" (dem kryptonsichen Namen von Superman, Anm. des Redaktions-Nerds) plant Nvidia den Nachfolger der Mobilchips Tegra2. 4 CPU-Kerne und 12 GPU-Kerne könnten so manchen Rechner in seine Schranken verweisen – und das im Vergleich zu einer Mobil-Plattform.

Intel führt CPU und Grafikchips zusammen

| "Larrabee" macht Nvidia und AMD Konkurrenz.

Nvidias GPU-Renderer Gelato Pro jetzt als Gratis-Download erhältlich

| Letzte Version der Software / Entwicklungs-Team konzentriert sich künftig auch Mental Ray

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link