SCHLAGWORTE: Google

Der VP9-Videocodec ist unterwegs

| Mitte August möchte Google den Web-Codec VP9 in einer finalen Version in den Chrome-Browser integrieren – wenn denn die ganzen Kämpfe um Patente dann beigelegt sind.

Trimble kauft SketchUp

| Am 26. April gab das Unternehmen Trimble bekannt, dass es SketchUp von Google abkaufen wird. Im zweiten Quartal 2012 soll der Kauf abgeschlossen werden. Laut SketchUp-Blog von Google wird das Programm aber weiterhin mit einer kostenlosen Version verfügbar sein und Trimble verkündete, dass beide Unternehmen das Online-Archiv für 3D-Objekte weiterführen.

Youtube wird 3D

| Google macht 3D salonfähig: Für die Videoplattform Youtube gibt es nun Filtereffekte, neue Überblendungen und einen eigenen 3D-Filmeditor.

Web-Video-Format-Kriege vorerst beendet

| Google hat verkündet, in Zukunft in Browser und Betriebssystem auf H.264 zu verzichten, und auf das offene WebM-Format zu setzen. Dies dürfte proprietären Codecs für mobile Geräte den Todesstoß versetzen und Adobe wird sich freuen.

Übersetzerdienste für Animationsdaten

| Wenn das Projekt im Lieblingspaket vollendet ist, und der Kunde nach einer Version für ein anderes Paket fragt, ist guter Rat teuer – vor allem, wenn man dieses Paket nicht besitzt. Doch ein neuer Webdienst namens Babel3D übersetzt Dateien in verschiedene Formate – kostenlos und ohne Software zu installieren.

Youtube wird Kinoplattform?

| Wie die Financial Times berichtet, plant Youtube-Mutterschiff Google Filme in voller Länge zum DVD-Start zu veröffentlichen.

Bryce 7

| Bryce, ein 3D-Landschaftsgenerator, kommt nun in die Version 7, und bringt Im- und Export für Google SkethUp, den Spore Creature Creature von Eletronic Arts und einige weitere Pakete.

Piranesi 2010

| Piranesi Litte und Pro sind nicht nur Painting Werkzeuge, sondern sie machen den Unterschied. Piranesi wandelt nicht nur 2D und 3D Designs in professionelle Bilder für Präsentationen, sondern zeigt auch das sie kreative und professionell arbeiten.

Google platziert Android erfolgreich

| Weit mehr als eine Million HTC-Smartphones bereits im Umlauf.

Android: Sicherheitskonzept schränkt Zugriff ein

| Experte: Gefahr für Smartphones noch auf niedrigem Niveau

Chrome-Masterplan: Wie Google Microsoft bedrängt

| Suchmaschinen-Riese schwächelt bei Echtzeit-Netz.

Google erweitert 3D-Grafik für Browser

| "O3D" ermöglicht nun Hard- und Softwarebeschleunigung.

T-Mobile launcht Google-Handy G1

| Vorstellung in Hamburg / Handy lässt sich mit kostenlosen Download-Anwendungen personalisieren / Google-Suche und weitere Dienste integriert

M-Days: Digitaler Medien-Umbruch und Mobile Social Networking

| Die Konvergenz von alten und neuen Medienkanälen im heutigen Jahrhundert und die Nutzung von Social Plattformen auf dem Mobiltelefon schreiten voran. Prof. Dr. Ewald Wessling, "Entertain-Professor", eröffnet mit dem Thema „Die digitale Medien-Welle rollt“ den zweiten Tag der M-Days, die am 22. und 23. Januar 2009 in der BMW Welt München stattfinden.

Google-Handy G2 kommt spätestens im April 2009

| Touchscreen anstelle von Volltastatur als wesentlichste Neuerung.

Volle CPU-Leistung im Browser nutzen

| Google-Technologie für bessere Webanwendungen

Googles Chrome-Browser noch kaum verbreitet, Internet Explorer verliert Marktanteile

| OneStat-Auswertung zeigt aktuellen Status quo / In Deutschland ist IE deutlich schwächer, Firefox stärker als im weltweiten Vergleich

Chance für Browserspiele: Googles Chrome mischt den Markt für Computerspiele auf

| Googles Frontal-Attacke gegen Microsofts Internet-Browser bringt auch Bewegung in die Branche der Online-Spiele. Chrome ist schnell, durch Plugins problemlos erweiterbar und bietet der Games-Community jede Menge Chancen auf neue Entwicklungen.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link