Anzeige

SCHLAGWORTE: iPhone

iHelferlein

| Es ist schon einige Zeit her, dass wir den Sinn (und Unsinn) des Einsatzes von iPhones und iPads am Set besprochen haben. Mittlerweile sind diese Endgeräte nicht nur einige Generationen weiter in der Entwicklung, sondern auch vom Drehort nicht mehr wegzudenken. Ob als Produktionsplanung, Shotlist, Wettervorhersage, digitale Klappe, Viewfinder oder erweiterter Taschenrechner, es gibt zahllose Möglichkeiten, das iPhone und/oder iPad beim Dreh zu nutzen, um sich das Leben ein bisschen zu vereinfachen. - von Andreas Zerr

Mobile Tieranatomie

| Wer mal dem Pferd nicht nur vor den Kopf, sondern auch in tiefere Schichten schauen möchte, kann sich diese Apple-App zulegen.

Kürzere Wege durch Apple-App

| Die Gfx Hotkeys 3.0 für den Überblick über alle Shortcuts gibt es jetzt in einer kostenlosen Lite-Version im Appstore.

Anatomie-App von Pixologic

| Modellieren am anatomisch korrekten Modell für unterwegs - mit der L´Ecorché Anatomy App von Pixologic

Android dominiert den Mobile-Markt

| Seit dem heutigen Tag hat das Unternehmen IDC neue Zahlen für das erste Quartal 2012 offen gelegt, bezüglich weltweit verkaufter Smartphones und die enthaltenen Betriebssysteme, die im Verhältnis dazu stehen. Bei insgesamt 152,3 Millionen weltweit ausgelieferten Geräten ist Android mit 59% Marktanteil klar führend, iOS fällt auf einen Marktanteil von 23%.

Autodesk veröffentlicht kostenloses 123D Catch App

| Im App-Store kann ein neues App von Autodesk kostenlos heruntergeladen werden, mit dem man 3D Objekte, basierend auf eigenen Fotos, erstellen kann.

Powerflasher bringen den ersten interaktiven Film im Outernet aufs iPhone

| „The Witness – The first movie in the outernet“ ist der erste interaktive Film im Outernet. Es handelt sich um ein Reallife-Game, welches mit Hilfe einer iPhone App gespielt wird.

3D-Scan auf dem iPhone

| 3D-Scanner für unterwegs? Warum nicht, mit einer neuen App fürs iPhone, die mittels Bildschirmbeleuchtung und Front-Kamera Gegenstände in 3D-Objekte umsetzt.

IPhone Session VI

| Im September ist endlich wieder iPhone Zeit im bei uns im 4010.Am 22. September ab 18h werden verschiedene Entwickler im Rahmen der iPhone Session VI wieder spannende Apps präsentieren. Gastgeber und Moderatoren der Session sind das altbewährte Duo Marc Korthaus (macnews.de) und Christian Hieber (Herausgeber iFun.de). Aus der Nachbarschaft kommt der Berliner Jan Winkelmann, der die Galerien-App EYEOUT präsentiert. Bereits zum zweiten Mal kooperiert der 4010 mit animago AWARD & CONFERENCE. Der animago AWARD zeichnet seit 1997 die besten Produktionen in den Bereichen 3D, Visual Effects und interaktive Medien aus. Drei Nominierte der Kategorie „Beste Mobil-Produktion“ werden vor der Verleihung des Awards am 28. Und 29. Oktober ihre Apps vorführen. Der Eintritt zur iPhone Session ist wie immer kostenlos und neben Gratisgetränken gibt es für alle Gäste traditionell die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen iPhone-Nutzern auszutauschen.

Playstation 3 nach drei Jahren erstmals gehackt

| Junge Computergeneration will Geräte uneingeschränkt nutzen.

Rockstar Games gibt die Veröffentlichung von Grand Theft Auto: Chinatown Wars im App Store...

| Chinatown Wars wurde von Rockstars renommiertem Handheld-Studio Rockstar Leeds entwickelt und basiert auf dem am besten bewerteten Handheld-Titel dieser Generation.

sevenload zeigt über 6.000 Videos auf dem iPhone

| Das Social Media Network sevenload.com setzt künftig auf ein neues mobiles Angebot und bringt eine eigene iPhone App in den iTunes App-Store. In der ersten Version kommen Nutzer jetzt in den Genuss der besten WebTV-Unterhaltung für unterwegs: Zum Start auf dem iPhone präsentiert sevenload über 6.000 Videos aus mehr als 60 ausgewählten Channels kostenlos.

TV-Inhalte über das Mobilfunknetz live streamen mit Elgato

| EyeTV Live3G von Elgato: Kostenlose Webapplikation für Live-TV per 3G auf dem iPhone.

Spatial View bietet 3DeeSlide mit Sony Music Special Edition Blu-ray Disc an

| Spatial View hat in Kooperation mit Sony Music Entertainment Germany Sequenzen des Sony Blu-ray Disc-Naturfilms „forsenses" ins 3D-Format umgewandelt und bietet so Nutzern von iPhone 3G oder iPod Touch ein außergewöhnliches 3D-Erlebnis. Möglich wird das mit dem neuen 3DeeSlide, einem von Spatial View speziell für diese Geräte entwickelten Gehäuse mit integrierter 3D-Linse.

BMW-TV-Applikation von denkwerk erfolgreich gestartet

| iPhone Anwendung zu BMW TV mit 28.000 Downloads und Platz 19 im deutschen App Store

Mobile Gaming weiter im Vormarsch

| iPhone und iPod touch als treibende Kraft.

Adobe veröffentlicht Photoshop.com Mobile als App für das iPhone

| Adobe Systems hat heute Photoshop.com Mobile als Applikation für das iPhone veröffentlicht. Mit dieser iPhone App bietet der Softwarehersteller seine digitalen Bildbearbeitungstechnologien nun auch Anwendern für unterwegs an

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link