SCHLAGWORTE: James Cameron

Technik-Oscars | Artikel

| Zoe Saldana kann Navi: Und andere Geschichten vom Technologiestandort Hollywood.

Visual Effects Society | Ehrenpreise

| Kann sich James „Avatar-Sequelitis“ Cameron als Ehrenmitglied verdingen?

Weta Digital gründet eigenes Animations-Studio

| Peter Jackson gründet mit Napster-Gründer ein Weta-Animations-Departent.

Digital Domain unterm Hammer

| Oh je, so hatte sich James Cameron das sicher nicht gedacht, als er vor rund 20 Jahren Digital Domain gründete – morgen wird die komplette Einrichtung des Florida-Departments versteigert.

Cameron und Scorsese im Zwiegespräch

| Zwei Giganten des Films beim gemeinsamen Interview: Martin Scorsese und James Cameron sprechen über Scorseses neuen 3D-Film „Hugo".

Plätschern mit James

| James Cameron bleibt dem Meer treu: Nach Titanic geht der Mega-Produzent nun auf Tauchfahrt und bringt mit Sanctum die "Version 2" der Avatar-3D-Effekte. Ab heute im Kino!

Den größten Film aller Zeiten immer wieder erleben

| FOX begleitet den internationalen AVATAR-Release mit vielen Online-Specials und weltweiter Baumpflanzaktion.

Lightstorm Entertainment setzte bei der Produktion von Avatar auf Isilon IQ-Systeme

| James Camerons Produktionsfirma nutzt leistungsstarkes Scale-out NAS für die Realisierung des gestern mit zwei Golden Globes ausgezeichneten bahnbrechenden 3D-Science-Fiction-Spektakels Avatar.

Weta und Nvidia rendern Avatar-Charaktere

| Nvidia kooperiert mit Weta Digital bei der Beschleunigung visueller Effekte im Science-Fiction-Film Avatar. Making Of zu Avatar in der DIGITAL PRODUCTION 1:10.

Video: James Camerons Avatar: Das Spiel – Neuer Walkthrough-Trailer

| Ubisoft hat einen neuen Trailer veröffentlicht. Das Walkthrough-Video gibt weitere Hintergrundinformationen zur Geschichte des Spiels und zeigt die verschiedenen Vorgehensweisen, wie sich die Na’vi Krieger gegen ihre Kontrahenten zur Wehr setzen.

Quantel: Die Zukunft wird 3D

| Nachdem der 3D-Film in den letzten Jahrzehnten nur in IMAX-Kinos oder Themenparks zu sehen war, ist dieses dreidimensionale Filmerlebnis im Zuge der Digitalisierung von Produktion und Abspiel jetzt auch im herkömmlichen Kino auf dem Vormarsch